KTM SXF 250 -2011- Benzinfilter wechseln ?

  • Hallo,kann mir jemand sagen wo genau der Filter ist bei der 2011er KTM der verdreckt ? :rolling:
    Habe gelesen das es da zwei verschiedene gibt,habe das Motorrad seit 2 oder 3 Wochen und heute hat es das erste mal rumgesponnen.Hat nach 2 oder 3 mal fahren nicht mehr richtig Gas angenommen,ist ausgegangen und hat Fehlzündungen gehabt und es wurde nach und nach mehr.Dem Symptomen nach zu urteilen wird es wohl an dem Sieb liegen weil es nicht richtig Benzin bekommt.Möchte das jetzt mal saubermachen und tauschen gegen ein neues und werde mir so ein Tankfilter kaufen,hoffe dann passiert das nicht mehr :dk: Weiß nur noch nicht wo ich das Sieb finde,ist das unten am Tank oder irgendwo in der Leitung ? :dk:


    Gruß Daniel


    EDIT: Ist es dieses Sieb hier das ich wechseln muss ??? http://www.melahn.de/product_i…uer-alle-EFI-Motoren.html

  • Hallo Daniel, die einzigen Spritfilter, die ich kenne liegen erstens am Benzinhahn im Tankinnern (Sprithahn ausbauen, in geöffnetem Zustand mit Pressluft durch den Schlauchstutzen ausblasen) und zweitens irgendwo zwischen dem Spritschlauch montiert auf dem Weg vom Tank zum Vergaser (in der Regel Wechselfilter),


    Gruß Fallguy049

    Die Praxis sollte das Ergebnis des Nachdenkens sein, nicht umgekehrt... (Hermann Hesse)

  • Hallo Daniel, die einzigen Spritfilter, die ich kenne liegen erstens am Benzinhahn im Tankinnern (Sprithahn ausbauen, in geöffnetem Zustand mit Pressluft durch den Schlauchstutzen ausblasen) und zweitens irgendwo zwischen dem Spritschlauch montiert auf dem Weg vom Tank zum Vergaser (in der Regel Wechselfilter),


    Gruß Fallguy049



    2011? SXF? Vergaser? Einspritzung!

    Nix is so schlecht als dass es für etwas gut ist!:kuck:


    Probieren geht über studieren!:biggrin:

  • Ups, das war peinlich... , hatte den ganzen Abend nur Klassiker im Kopf, sorry. Aber zwischen Sprithahn und Pumpe wird doch wohl auch noch ein Filter liegen, oder?

    Die Praxis sollte das Ergebnis des Nachdenkens sein, nicht umgekehrt... (Hermann Hesse)

  • Da kennst dich schon mit aus wa :) Deshalb hast da auch die andere Schelle dran oder ? Hab das Ding heut ausgepustet,dann ging es ne weile aber kam wieder..werde mir morgen gleich paar neue holen,wird ja daran liegen hoffe ich :-) So ein Trichtersieb für den Tank werd ich mir dann auch noch reinmachen..hoffe dann hat sich das erledigt :) Das Ding ist ja total winzig,ich dachte das wäre viel größer..kein Wunder warum ich das nicht gefunden hab :-D

  • Die Einspritzdüse kostet 150 eur ca...


    Ich hab meine zuletzt gegen eine gereinigte von ktm bekommen die dein ktm dealer im tausch von ktm beziehen kann ;-)


    Das die allerdings so schnell wieder probleme macht überrascht mich jetzt...


    Aufjedenfall musst du penibelst auf sauberkeit achten! Grad beim reinigen und wenn du den tank abbaust!


    Laut meinem Händler hier gibt es mit den neuen Filtern keine Probleme mehr in seinem Kundenkreis!
    Dein Moped hat bereits die 2. Tauschdüse bekommen!
    Bei den Benzinfiltern gibt es KIT's die drei enthalten und diese Schelle zum Schrauben.

    "We can`t be all sleek,slim,trim and muscular, but we can all be motocross racers!":mx:

  • Alles klar.. :) Ich werd morgen mal ran fahren beim Händler Sieb holen und dann werde ich gleich mal fragen.. Maxe hattest du schon das neue drin ? Bestimmt oder ? Im Internet kostet die Düse 121 nochwas,bei KTM Versand.de wenn ich richtig geguckt habe.. Maxe wegen der Gabel noch,da hab ich die Fotos noch nicht bekommen weil er noch keine Zeit hatte,lasse die aber erstmal so weil er gesagt hat das da nicht mehr kaputt gehen kann,werde die dann im Winter mal wegbringen,mal sehen was man damit noch machen kann.. ;)

  • Ich hatte das sieb mit dem letzten Ölwechsel gemacht und einmal fahren bevor du sie gekauft hast gabs eine neue Düse...


    Die hab ich über meinen Händler im Tausch gegen meine alte, verdreckte bekommen... Das ist allerdings keine neue, sondern eine regenerierte.


    KTM hat da wohl auf Grund der Probleme mit der Einspritzthematik extra ein Reinigungsgerät angeschafft....


    Wie gesagt... Ich hab für den Tausch nix bezahlen müssen und dann lief sie auch wieder wie Bombe...

    "We can`t be all sleek,slim,trim and muscular, but we can all be motocross racers!":mx:

  • Das ist doch ein leider altbekanntes Problem bei den orangenen!?


    War einer der Günde für mich Sohn und Tochter auf Honda zu setzen und nicht weiter Geld nach Mattighofen zu liefern.


    Wenn es dann in 2-3 Jahren wieder zuverlässiger läuft kann man ja weitersehen...


    Achja die 85er 2013 sollen am Zylinder ja auch eine Serienmacke haben - gehen wohl nach 4-8 Stunden massenweise fest - in unserem Umfeld bisher 4 von 5... :rolling:


    Angeblich ein Fehler an der Phase eines Überströmers -> Kolbenring hakt dann ein

  • Hallo,
    bei mir fing´s auch so an, Filter im Tank, alle 2x fahren den Filter im Schlauch gereinigt oder gewechselt und nach 20 Bstd ging gar nichts mehr...da war´s dann die Benzinpumpe für 360,- €...:grr:
    Die ist wohl festgegangen, aber bis dahin immer mal sporadisch, da kriegt man ne Macke :rolling:
    Gruß

  • Habe ne 350er XC-F, die funktioniert seit über einen Jahr perfekt. Habe selbst den originalen Filter noch drinnen - hab zwar 3 Filterkitts aber irgendwie noch keine Zeit zum tauschen :rolling:
    Wichtig ist auch das Moped nicht leer zu fahren, das wollen die Benzinpumpen manchmal gar nicht.

  • Hab mir heute auch drei neue Siebe geholt,damit lief sie erstmal wieder besser,aber so ganz rund läuft sie trotzdem noch nicht..Fahren ging,bin aber nur kurz ein Stückchen gefahren und konnte nicht länger probieren,muss ich die Woche nochmal machen weil ich Samstag zum Rennen möchte,nicht das sie dann doch nicht läuft wenn ich da ankomme :biggrin: Dann soll sie lieber vorher nicht laufen damit ich erst garnicht hin fahre :D Wenn man im Stand kurz schnell Gas gibt knallt sie immernoch,bei mehr Gas geht es dann aber..vielleicht liegt es ja doch noch an der Einspritzdüse,mal sehen. Wenn nicht muss ich die auch nochmal wechseln. :dk: Ging nachdem ich das Sieb sauber gemacht hatte ja auch erst noch und dann fing es wieder an..hoffe das es mit dem neuen Sieb länger geht ;) Maxe,meiner hat gesagt er hält von den gereinigten nicht viel,warum weiß ich auch nicht.. :)

  • Warscheinlich weil er daran nichts verdient, aber die Arbeit mit dem tausch und hin und her schicken hat ;)


    Wenns nich viel bringt würde das aber erkläre wieso die schon wieder rummukkert nach so kurzer zeit :(

    "We can`t be all sleek,slim,trim and muscular, but we can all be motocross racers!":mx:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!