KTM Freeride 350

      Also zum Thema Ramen der ist Baugleich mit dem E-Bikerahmen und deshalb Verbund...
      Also ich kenn den der da den Prototy von gebaut hat und ich kann nur sagen dass des Ding war bzw is ENDGEIL. Ich weiß aber nich inwieweit die Serie noch mit dem Prototyp zu tun hat. Des Ding ist locker über 50cm Absätze gehahren ohne das du was gemacht hast (trialmäßig).
      Man darf also gespannt sein...

      Dr.B. schrieb:

      von selbst? so ganz alleine?
      und was is' mit sprungwende und so?

      sowas muß ins haus!
      entgegen meiner erwartung bleibt meine montesa 4rt nicht mal alleine ohne seitenständer steh'n.


      YMMD :biggrin:

      trotzdem, ich finds ganz nett, mal abwarten was aufgerufen wird
      [FONT="Comic Sans MS"]Sent from my tin can phone[/FONT]



      [FONT="Comic Sans MS"]E wie "Enduro": Eine Art Gartengerät, dient zum Entfernen seltener Pflanzen in Naturschutzgebieten[/FONT]
      bisher waren an solchen mopeds eher fahrwerke und bremsen aus dem
      trialbereich verbaut.

      das animiert keinen endurofahrer auf so ein dingen um zu steigen.
      und zum trialwandern gibts glaube ich geeigneteres.

      ich find das dingen jedenfalls todesschick und hab schon angefangen
      mein sparbuch zu suchen.
      You have to have the courrage to sustain the situation that frightens you.

      Jedes Verbot ist eine leise Absage an die Idee, der Mensch sei vernunftbegabt.
      Stefan Geiger
      Dieses Ding ist genau mein Ding!

      Fahre selbst eine TE 510 und - jetzt nicht lachen - einen Tricker.

      Natürlich ist die Husky für mich ein paar Nummern zu gross und im schnellen Geläuf hat der Tricker wahrlich Mühe.

      Jedoch auf kleinsten Pfaden - ob nun steil oder verwinkelt - komme ich (natürlich) mit der Tricker viel besser zurecht, eben auch dank der niedrigen Sitzhöhe.

      Wenn nun KTM - sonst nicht meine bevorzugte Marke - genau hier ansetzt und ein moderater Motor mit doch einigermassen genügender Leistung und gutem Fahrwerk - nicht zu hoch und wenig Gewicht - auf den Markt bringt, dann weiss ich, was ich mir im Frühjahr anschaffen werde.

      Und ich bin sicher, ich werde nicht der einzige Mann sein, von wegen Mädchenmoped etc.

      Also Hopp

      Gruss Bocki
      ja, auf die drehmomentkurve bin ich auch sehr gespannt.

      wenn die wirklich einen "trialmotor" in ein endurochassis
      einbauen, dann ist das genau das, was ich haben will.

      a propos,
      drehmomentkurven der mopeds, da findet man im netz eher nix.
      hat da nicht jemand was?
      oder weiss wo suchen?
      You have to have the courrage to sustain the situation that frightens you.

      Jedes Verbot ist eine leise Absage an die Idee, der Mensch sei vernunftbegabt.
      Stefan Geiger

      Kanista schrieb:

      Was kann dieses Motorrad besser als eine 125er?


      125er exc 2takt?

      "Ein 24 PS starker und 350 ccm großer Einzylinder mit Benzineinspritzung liefert immer genug – aber niemals zuviel Leistung. Dank Homologation sowie einer schlanken und Geräusch minimierenden Doppelrohrauspuffanlage lässt sich das leichte Spaßgerät auch jederzeit im öffentlichen Straßenverkehr einsetzen."

      mir fiel bei dem moped zuerst ein, das noch viele auf alten dr350 rumfahren.
      gruss,
      andi

      "This doesn't feel like it looks." (Kevin Windham)
      Also ich bin auch noch einer von denen, die mit der alten DR 350 rumfahren. ;-)
      Die Beta Alp 4.0 find ich optisch naja wegen dem Trialschutzblech usw... und die hat auch nur den "alten" DR Motor und das noch durch neue Abgasvorschriften eingebremst... :zunge:

      Wenn die 350 Freeride mit ner Sitzhöhe ähnlich meiner DR 350 S kommt, am liebsten noch ein bissl niedriger, dann steht das Teil auch bei mir in der Garage! :thumbup:
      Alles andere ist mir zu unpraktisch und vor allem zu hoch. Brauch ein Mopped, mit dem ich auch mal in die Arbeit fahren kann oder ne weitere Anfahrt auf Asphalt. Da kann man die ganzen EXC und Co vergessen. Zudem haben die ne Sitzhöhe wo ich nur mit Leiter raufkomm... :wirr:

      Hoffentlich bekommen die den Motor ähnlich traktormäßig wie in der DR hin, das wäre perfekt. Evtl. noch nen Tick spritziger und dank Einspritzung etwas sparsamer... ;-)
      Das Gewicht ist ja im Gegensatz zur DR dann ein Traum. :love:

      franky66 schrieb:

      Die Freeride 350 ist sicherlich für den asiatischen Raum gedacht.;)
      Ansonsten kommen mir keine indische oder chinesische Mopeds ins Haus.


      Ist ja doch erstmal ein österreichisches Mopped, zumindest dem Namen nach. Die Entwicklung dürfte doch zu großen Teilen in Mattighofen gelaufen sein

      Wo die Teile herkommen?
      Wenn Dir Teile aus Asien nicht passen, dann müsstest Du viel Kleinzeug von deinen Motorrädern entfernen (eigentlich bei allen KFZ). Danach dann eben zu Fuß gehen (aber Barfuß, die Sohlen Deiner Schuhe (wenn nicht gar der kpl. Schuh) könnten auch um die halbe Welt gereist sein)
      Und den PC, auf dem Du im Internet unterwegs bist, müsstest Du wie auch Dein Handy gleich mal verschrotten....

      Jetzt zu diskutieren, wie hoch der Anteil an China-Plastik und -Blech sein darf, damit das Möpp noch als europäisch gilt, halte ich für völligen Schwachsinn.

      Ist aber nur meine persönliche Meinung. Wer keine österreichischen Motorräder aus Indien mag, kann sich ja Schwedische Möps aus Ö-Reich kaufen, oder deutsche Autos aus Mexico oder italienische aus USA. Wenn das Ding sein Geld wert ist, wird es sich gut verkaufen, ansonsten halt nicht.

      Ich find das Ding interessant, so als Nachfolger für meine DR 350 SE (die mit dem Mädchenknopf).
      Mal abwarten, was die kosten soll, und wie sie sich fährt (und ob man dem Motor noch etwas auf die Sprünge helfen kann).

      In diesem Sinne: Gute Nacht, ich geh Schlafen

      Il Solitario
      [FONT="Comic Sans MS"]Sent from my tin can phone[/FONT]



      [FONT="Comic Sans MS"]E wie "Enduro": Eine Art Gartengerät, dient zum Entfernen seltener Pflanzen in Naturschutzgebieten[/FONT]
      Denke auch, dass es bei der Verarbeitung keine gravierenden Probleme geben wird.
      Wenn sie durch Produktion in Asien oder wo auch immer günstiger wird soll mir das recht sein. ;-)

      Für den asiatischen Raum sind aber eher 200er und 125er interessant.
      Die 350 zielt auf jeden Fall auf die Leute ab die mit Beta Alp, KLX 250, DR und Co. unterwegs sind aber gerne etwas leichteres und moderneres möchten.

      Wenn man durch Modifikation der EFI und der Aga auf 35 +-5 PS kommen könnte, wär das natürlich nett. Dass der 350er mehr abkann zeigen ja die EXC/SX.
      Idee ist geil :) Würde mir auch gefallen....
      Allerdings ist es für mich unvorstellbar mit einem Moped durch die Gegend zu fahren das nach einer Mischung von schlechtem China Bike und einem Haufen Schei** aussieht :(

      KTM ist geil, keine Frage! Aber die Moped´s seid ca. 2 Jahren sehen nur noch scheiße aus :(
      (Sorry meine Meinung)
      Ich pell mir die Nudel 2 mal am Tag :glotz:
    • Benutzer online 5

      5 Besucher