Deutsche KTM in CH zulassen?!

      Deutsche KTM in CH zulassen?!

      Gruezi miteinand.

      Überlege zur Zeit, meinen Lebensmittelpunkt in die Schweiz zu verlegen. Da drängt sich mir die Frage auf, ob es schwierig ist, meine EXC 530 (2010) in CH zuzulassen? Weiss wer was? Besser gleich in D angemeldet lassen? Strassenanteil ist bei mir eh quasi Null. Beste Grüsse, Jens
      ________________________________________________________________________________________

      With your mind power, your determination, your instinct, and the experience as well... you can fly very high!
      Ayrton Senna da Silva (1960 - 1994)
      Hoi Jens,
      wenn Lebensmittelpunkt = Hauptwohnsitz heisst, dann kannst Du deine KTM (und andere Fahrzeuge) als sog. 'Übersiedlungsgut' mitnehmen. Voraussetzung: Das / die Fahrzeuge waren vorher mehr als 6 Monate auf deinen Namen zugelassen.
      Übersiedlungsgut heisst:
      - steuerfreie Einfuhr
      - vereinfachtes Zulassungsverfahren
      - von schweizer Geräusch- und Abgasvorschriften befreit (deutsche Zulassung wird 1:1 übernommen)

      Allgemein:
      Im ersten Jahr dürfen Fahrzeuge noch mit dem ausländischen Kennzeichen gefahren werden. Danach muss beim Fahren mit ausländisch zugelassenen Fahzeugen der Fahrzeughalter bei sein. In D zulassen und hier dann damit rumfahren ist also nicht...
      Es Grüessli
      Uli

      Professor Dr. Dr. Wolfgang Berger, Finanzmarktkrise - Ergebnis einer Fehlentwicklung die wir korrigieren können:
      Teil 1, Teil 2, Teil 3, Teil 4, Teil 5, Teil6, Teil 7, Teil 8, Teil 9, http://www.monetative.de/
      Vielen Dank, das klingt ja ganz gut!! Mit fahren ist allerdings Essig in der Schweiz, wie? Abgesehen von ein paar MX Strecken muss ich da wohl verladen und nach Frankreich/Italien, wenn ich das richtig verstehe :)
      ________________________________________________________________________________________

      With your mind power, your determination, your instinct, and the experience as well... you can fly very high!
      Ayrton Senna da Silva (1960 - 1994)

      Emissionsklasse im Fahrzeugschein

      Tach Zusammen,

      Ich hätte gerne mal eure Erfahrungen mit der Zulassungen zur MKF eingeholt. Auch ich wollte eines meiner Motorräder als Übersiedlungsgut in die Schweiz importieren. Leider wird mir bis dato die Prüfung zur MKF aufgrund fehlender Angaben aus dem Fahrzeufschein zur Abgasemission verwehrt :glotz:.

      Der Sachbearbeiter beim Straßenverkehrsamt benötigt leider die Angabe zur Schadstoffklasse und konnte mit der EG-Richtlinie nicht viel anfangen :grr:.

      Jetzt meine eigentliche Frage: Welche Daten zur Abgasemission waren beim damaligen Import in die Schweiz in eurem deutschen Fahrzeugschein unter den Ziffern 14, 10, 14.1 und V.9 enthalten?

      http://imageshack.com/a/img537/4936/KS0RVL.jpg
      http://imageshack.com/a/img538/1884/4YmeUk.jpg

      Ich habe leider nur die in Anlage befindlichen Angaben. Eine EG-Konformitätserklärung COC existiert natürlich nicht. Da es sich um eine Kleinserie eines Herstellers handelt, welcher bereits insolvent ist, besteht keinerlei Möglichkeit weitere Unterlagen zu organisieren.

      Der Leitfaden vom Straßenverkehrsamt Zürich zum Import von Motorrädern ist mir bekannt, interessiert aber irgendwie keinen.

      Danke für eine Rückinfo!:thumbup:

      Gruss Andreas
      ...Und immer eine Hand breit Wasser unter'm Kiel...
      Hallo max.power

      Sind die COC 's nicht in Flensburg erhältlich?

      Die VOR müsste rein vom Baujahr her eurohomo sein.
      Erst...wenn Du unter Deiner Geliebtgehassten im Dreck kriechend Deinen Rotzschleim von den Lippen leckst...weisst Du ,dass Du lebst.

      Potemkinn heisst jetzt Peripeter.-)

      "Dreiviertel dessen, was Tagesschau und Heute senden, ist Regierungspropaganda. Der Rest Schrott."
      Henryk M. Broder
      nun, geklappt hat das leider alles nicht, trotzdem danke für die Anworten nun ja. :S ..ich habe die Kiste (nur die 400er) mittlerweile verkauft (ging an einen freundlichen Enduro-Fahrer aus Polen)...hat sich ja auch nur ein Jahr lang hingezogen :cursing:
      ...Und immer eine Hand breit Wasser unter'm Kiel...
    • Benutzer online 1

      1 Besucher