Sturzteile

      Hallo zusammen,
      ich bin mit meiner 2002-er EC300 ein absoluter Neuling und hab ein paar Anfängerfragen.
      Momentan sieht sie eigentlich noch aus wie neu (wurde kaum gefahren:)).

      Möchte mir ein paar Ersatzteile / Sturzteile zulegen vielleicht hat mir da einer einen Tip, was ich mir zulegen soll und wo kaufen?
      Gibt es ein paar Stellen, die ich vorbeugend schützen sollte?

      Ich bin 1.83cm groß, und stehend fahren iss im Originalzustand nich so toll. Soll ich mir eine Lenkererhöhung (welche) holen oder gibts sonst was alternatives?

      Den Schalthebel find ich viel zu kurz, verschalte mich ständig, was tun?

      Danke Euch Gruss Ralf
      Kühler werden bei GasGas gerne durch Distanzhülsen aus Alu geschützt. Kann man selbst machen, wenn ne Drehmaschine vorhanden ist. Ich hatte bei meinen immer noch nen Zusätzlichen Aluschutz, der wie ein Rahmen um die Küler passt dran. Die Plastiklamellen vor den Kühlern hast du ja wohl dran. 1-2 Sätze Hebel und Luftfilter sind Pflicht. Nen Satz Schläuche hab ich auch immer dabei.
      Servus Ralf,

      erstmal Grüsse nach Freiburg.

      Ersatz- bzw. Sturzteile die mir spontan einfallen:

      - Bremshebel, Kupplungshebel
      - Zwei bis drei Luftfilter, wobei du mindestens immer einen fertig eingeölt im Regal liegen hast.
      - Evtl. Bremsbeläge lagernd halten
      - Ein zweiter Lenker kann auch nie schaden (bricht meistens Samstag Vormittag und das ganze Wochenende is hin :()
      - Reifenschläuche


      Zu schützende Stellen:

      - Handschützer montieren
      - Rahmenschützer sind bei der GG fast Pflicht
      - Ausgleichsbehälter des Federbeins mit Folie bekleben
      - Evtl. Kühlerschutz

      Eine Lenkererhöhung würd ich dir für deine Größe dringend empfehlen.
      Ich bin ein paar Zentimeter kleiner als du, möchte aber auf die Erhöhung nicht mehr verzichten.
      Schalthebel is bei der GG tatsächlich etwas gewöhnungsbedürftig, kannst ja mal probieren ihn einen Zahn höher zu stellen.
      [COLOR="Blue"][SIZE="4"] - Zwei Takte für ein Halleluja -[/SIZE][/COLOR]
      Lenkererhöhung ist ein Streitpunkt, aber brauchen tut man keine! Und mit 183 biste auch nicht besonders groß. Da würde ich eher mit der Hebel- und Lenkerposition spielen.
      Ansonsten die Ersatzteile wie oben schon geschrieben! Auch einen Ersatz-Schlauch nicht vergessen! Öfter brechen auch die Plastikteile, sollteste eventuell auch einen Satz von da haben, hängt von Geschick und Glück ab. ;-)
      Zu schützen sind: Hände, Rahmen/Motor, Kühler
      Den längeren Schalthebel gibts und der ist je nach Stiefelgröße sinnvoll!
      Ansonsten: viel Spaß und gutes Gelingen! Wirst schon schnell merken was du so brauchst.
      Nix is so schlecht als dass es für etwas gut ist!:kuck:

      Probieren geht über studieren!:biggrin:
      Also ich bin 1,84 und baue an meine Bikes auch als erstes eine Lenkererhöhung. Momerntan 20mm.
      (Gibt es auch mit verschiedenen Höhen zum Ausprobieren: http://koes-dirtbikeshop.de//xtcommerce/product_info.php/info/p723_Lenkererhoehung-20mm---35mm.html/XTCsid/ra0bsrgnvnfk53ikcjfjg518s0 )

      Sinnvoll fürs Endurieren sind auch "Bergegurte" vorn und hinten, so kannst du das Mopped besser handlen.
      Und die Schrauben am Mopped vereinheitlichen und anständige verbauen.

      Als Ersatz und Sturzteile würd ich mir die Hebel, Luftfilter, Griffgummis und Schläuche hinlegen. Den Rest hast du schnell mal bestellt ...
      ------------
      Wenn Dir einer blöd kommt, dann musst DU dem NOCH blöder kommen

      ...sonst hängste da wie Jesus am Karfreitag
      [B. Stromberg]
      Ich möchte euch recht herzlich für die vielen Beiträge danken, denn das hilft mir garantiert weiter.
      Kann mir jemand sagen, warum ich bei neuen Nachrichten im Forum, nicht mehr per Mail informiert werde? War eben ganz überrrascht, dass mir so viele geantwortet haben. Besten Dank nochmal. Grüsse aus dem kalten (heute Morgen -9°) Schwarzwald.