Probefahrt CRF 250 2018

      Haha. Alles außer Jever oder Kölsch. Wobei Letzteres ja kein Bier ist. Kannst aber gerne auch so ne Runde drehen. Werde demnächst mal nach Frankenthal gehen.

      Ich bin die 18er gestern gefahren. Im Originalzustand. Es ist in der Tat so, dass ich im Drehzahlkeller kurz die Kupplung ziehen musste, damit es vorwärts geht. Ich fand das aber ganz angenehm. Die meisten machen statt dem 48er ein 49er oder 50er Ritzel drauf. Aus der Mitte dreht das Ding wie die Sau. Fährt sich ein bisschen 2Takter-mäßig. Handling Honda-typisch einfach der Hammer.

      Mit anderem Auspuff (HGS wurde mir empfohlen) ist das Problem anscheinend gelöst.
      dieses Wochenende muss ich arbeiten, nächstes Wochenende haben wir in Mernes Rennen, kannst ja per PN mal bescheid sagen, wann du wo bist
      Kontrolle ist eine Illusion, man hat genau solange die Kontrolle, bis man sie verliert !

      David Bailey wrote: If you don't have a Honda ... well, you don't have a Honda! :teufelgri

      Wer später bremst, fährt länger schnell !
      Hubraum statt Wohnraum und PS statt Ventile

      Neu

      Yep. Kann ich.

      Im unteren Drehzahlbereich ist die CRF etwas schwach. Geht ab der Mitte voll ab und hört nicht auf zu drehen. Selbst kurz bevor sie in den Begrenzer geht hat sie noch Drehmoment, was ich ziemlich geil finde. Fährt sich ein bisschen wie ein 2Takter und kurz an der Kupplung gezogen ist auch das kleine "Loch" schnell überwunden.

      Ich habe statt dem 48er ein 49er Kettenrad verbaut. Ich fahre jetzt noch ein bisschen und wenn's mich nervt mach ich mir eine HGS oder FMF Anlage drauf. Damit ist das Problem wohl endgültig erledigt. Wobei es meiner Meinung nach kein echtes Problem ist. Ich finde es gar nicht sooo schlecht dass die Kiste beim kleinsten Dreh am Gasgriff gleich voll abgeht.

      Ich bin bisher rundum zufrieden mit dem Bock. Die Gabel taugt mir nicht so aber das sollte nach dem ersten Service erledigt sein.