A2 und B gemeinsam machen mit 17en ?

      Moin,
      ​wie wäre die frage in der Fahrschule zu stellen. Denn wenn es wer beantworten kann, dann der Fahrlehrer. Aber ich vermute das das nicht geht. Denn wie soll den auf dem Motorrad die Begleitung zur not eingreifen. Auch kann man ja schon mit 16 einen Schein für die 125er machen. Also kann man da schon Motorrad fahren, halt mit weniger Leistung.
      Also ich behaupte es gibt die Begleitetes Fahren mit 17 Geschichte nur für das Auto.
      MFG MS
      ps bin bekennender Warmduscher ;-)
      pss schlecht schreiben konnte ich schon immer gut :)
      Zusammen machen kannste sicherlich ab 17 1/2 Jahren, aber dann brauchste den Umweg über BF17 eigentlich nicht mehr zu machen.

      Anmeldung bei der Fahrschule für BF17 geht ab 16 1/2 Jahren, da bekommst du aber nach bestandener Prüfung auch keinen Führerschein, sondern eine Bescheinigung und der Führerschein selbst kommt erst am 18. Geburtstag. Außerdem gilt die Bescheinigung wie schon angemerkt nur fürs Auto.

      Wenn du also mit 16 1/2 BF17 beantragst und mit dem Unterricht beginnst, kannst du A2 nicht gleichzeitig machen, weil das Mindestalter dafür 18 ist und die Anträge dafür bei der Führerscheinstelle erst ca. ein halbes Jahr vor Erreichen des Mindestalters bearbeitet werden.

      A2 und B gemeinsam machen mit 17en ?

      JanWu schrieb:

      Zusammen machen kannste sicherlich ab 17 1/2 Jahren, aber dann brauchste den Umweg über BF17 eigentlich nicht mehr zu machen.

      Anmeldung bei der Fahrschule für BF17 geht ab 16 1/2 Jahren, da bekommst du aber nach bestandener Prüfung auch keinen Führerschein, sondern eine Bescheinigung und der Führerschein selbst kommt erst am 18. Geburtstag. Außerdem gilt die Bescheinigung wie schon angemerkt nur fürs Auto.

      Wenn du also mit 16 1/2 BF17 beantragst und mit dem Unterricht beginnst, kannst du A2 nicht gleichzeitig machen, weil das Mindestalter dafür 18 ist und die Anträge dafür bei der Führerscheinstelle erst ca. ein halbes Jahr vor Erreichen des Mindestalters bearbeitet werden.
      So siehts aus, Anmeldung ein halbes Jahr früher möglich, somit wird das leider nichts, wobei ich der Meinung bin eigentlich hat das jeder bei uns gemacht, merkwürdig.
      Hast du einen a1?

      Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

      Jason_CC schrieb:

      JanWu schrieb:

      Zusammen machen kannste sicherlich ab 17 1/2 Jahren, aber dann brauchste den Umweg über BF17 eigentlich nicht mehr zu machen.

      Anmeldung bei der Fahrschule für BF17 geht ab 16 1/2 Jahren, da bekommst du aber nach bestandener Prüfung auch keinen Führerschein, sondern eine Bescheinigung und der Führerschein selbst kommt erst am 18. Geburtstag. Außerdem gilt die Bescheinigung wie schon angemerkt nur fürs Auto.

      Wenn du also mit 16 1/2 BF17 beantragst und mit dem Unterricht beginnst, kannst du A2 nicht gleichzeitig machen, weil das Mindestalter dafür 18 ist und die Anträge dafür bei der Führerscheinstelle erst ca. ein halbes Jahr vor Erreichen des Mindestalters bearbeitet werden.
      So siehts aus, Anmeldung ein halbes Jahr früher möglich, somit wird das leider nichts, wobei ich der Meinung bin eigentlich hat das jeder bei uns gemacht, merkwürdig.
      Hast du einen a1?

      Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk


      Nein war mir das Geld nie Wert ...
      Ist zwar schon was feines aber überall wo ich hin will komm ich mit meiner 50er auch hin und wenn ich dann mal aufdrehen will gibts ja die 250er auch noch ...