SM als Alternative zum Enduro?

      Klar ist ein Unfall im Wald beschissen wenn man nichtmehr alleine wegkommt. Aber mal ganz ehrlich, einen Lebensbedrohlichen Unfall im Wald schätze ich als deutlich unwahrscheinlicher ein als einen auf der Straße, wenn dich bei 100 einer vom bike holt oder du bei 120 ne Leitplanke mitnimmst, wünschst man sich, doch nur im. Wald nen Schlüssel oder schienbein gebrochen zu haben.
      Ich für meinen Teil hab halt Handy mit aktiviertem GPS am Mann. Achte darauf nicht mit leerem Akku zu starten, habe aber immer! ein akku Pack, erste Hilfe Material und Wasser am bike.

      Just my 2 Cents...

      Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk