persönliche größten Erfolge und Titel

      persönliche größten Erfolge und Titel

      Mich würden mal eure persönlichen, größten Erfolge im MX oder Enduro interessieren. Vielleicht auch nur eure schönsten Erinnerungen an einem Rennen. Traut euch und lasst ruhig den "Poser" mal raus. Anerkennung von anderen ist auch was schönes (;
      Ich fange mal an. Ich bin mal 1993 vor 30000 Zuschauern in Teutschenthal gefahren. War eine geile Kulisse aus Sicht vom Fahrer, gerade am Start.
      Mein größer Erfolg ist der das ich nachdem ich eine Woche alt war und auf Feuerstühlen mit 2 Rädern sitze noch nie im Krankenhaus übernachten mußte . :D Auf Holz klopf ... (;
      Es kann schon mal passieren das ich die Wegstaben verbuchsele und mich verdrückt auskehre !! :thumbsup:

      Kangoo-Center-TML.de die Adresse für den Kangoo Fahrer :thumb:
      Moin,
      ​mein bestes Ergebnis war mal Platz 2 in der NGM und ERC, allerdings in der Klasse ER3. Zu der zeit hätte ich wohl bei den Damen im Enduro Pokal mal um Platz 3 mitfahren können.
      ​Ansonsten diverse 24h Enduro Rennen und da auch mal vor dem damaligen BMW Werksteam. Den ihr Eimer ist halt noch früher im Schlamm verreckt wie unsere Kiste.
      ​Also meine ausbeute an Pokalen ist doch recht überschaubar. Gewonnen habe ich noch nie ein Rennen.
      Dafür gewinne ich jedes mal neue Erfahrungen dazu und meist macht der kram auch noch Spaß.
      Das mit nie im Krankenhaus landen hat leider nicht geklappt. Wobei der schwerste Unfall war auf der Straße. Die anderen beim Freien fahren oder Training.

      ​Schönste Rennen fällt mir jetzt kein spezielles Erlebnis ein. Was ich wohl nie vergesse, ist mein 1. Rennen überhaupt. Das war IGE Hoope, glaube 2000, auf alle Fälle noch mit LC4 und dann gab es in der Nacht ein schönes Gewitter mit Regen. Reifen war dann auch optimal, angefahrene Pirelli MT 21. Nach ca. 1h und 2 Runden pause in der Box und nicht wieder rausgefahren. Trotzdem nicht letzter geworden, eigentlich erstaunlich.
      MFG MS
      ps bin bekennender Warmduscher ;-)
      pss schlecht schreiben konnte ich schon immer gut :)
      so wirklich zu Erfolgen hats nie gereicht,beste Platzierung war beim 500er Pokal mal P16,gab damals aber nur bis P15 Punkte,also laaaaange her,war auf KX500 im 250er Rahmen.

      ​Etliche Holeshots im MSR,Hessencup,Pokal,u.a. 3 längen vor Max Nagl in Bessenbach 2002 Pokal 125 über die Kante geflogen,irgendwas muss Max aber falsch gemacht haben,er gewann das Rennen (und viele danach),ich fuhr nach 2 Runden mit Todesarmpump raus :-/
      1998 MSR Meister 250 Junioren auf ""PAMO"" Honda also nicht vom PAMO Team unterstütz (leider) sondern nur beim Pit gekauft, allerdings hat mir das Ding auch den einen oder anderen Holeshot besorgt und manchmal hat das Ding es auch mir richtig besorgt )grins( ...ach schee war's

      CZ- Paul schrieb:

      Mich würden mal eure persönlichen, größten Erfolge im MX oder Enduro interessieren. Vielleicht auch nur eure schönsten Erinnerungen an einem Rennen. Traut euch und lasst ruhig den "Poser" mal raus. Anerkennung von anderen ist auch was schönes (;
      Ich fange mal an. Ich bin mal 1993 vor 30000 Zuschauern in Teutschenthal gefahren. War eine geile Kulisse aus Sicht vom Fahrer, gerade am Start.


      Da bin ich auch mitgefahren, war der Beilauf zur 500er WM - leider hab ich mich in der Woche davor bei einem kleinen Neffen mit Windpocken angesteckt, das ist dann genau vor dem 2. Lauf voll ausgebrochen - ich bin wie unter Drogen gefahren und irgendwann einfach umgekippt.

      Sagen wir mal so: war nicht unbedingt mein bestes Rennen. Aber trotzdem eindrucksvoll. Ich hab noch das Rennprogramm

      kxtom schrieb:

      CZ- Paul schrieb:

      Mich würden mal eure persönlichen, größten Erfolge im MX oder Enduro interessieren. Vielleicht auch nur eure schönsten Erinnerungen an einem Rennen. Traut euch und lasst ruhig den "Poser" mal raus. Anerkennung von anderen ist auch was schönes (;
      Ich fange mal an. Ich bin mal 1993 vor 30000 Zuschauern in Teutschenthal gefahren. War eine geile Kulisse aus Sicht vom Fahrer, gerade am Start.


      Da bin ich auch mitgefahren, war der Beilauf zur 500er WM - leider hab ich mich in der Woche davor bei einem kleinen Neffen mit Windpocken angesteckt, das ist dann genau vor dem 2. Lauf voll ausgebrochen - ich bin wie unter Drogen gefahren und irgendwann einfach umgekippt.

      Sagen wir mal so: war nicht unbedingt mein bestes Rennen. Aber trotzdem eindrucksvoll. Ich hab noch das Rennprogramm

      Und jedem der 30000 die Hand geschüttelt .
      Windpocken sind ja erst vor dem zweiten Lauf voll ausgebrochen.
      Sachen gibts, das glaubt man nicht. 8|
      Tach zusammen :whistling:
      Zweimal in zschopau gestartet und im hinteren Drittel ins Ziel gekommen.
      Sonst eigentlich im b Bereich Nord deutscher Meister zwei mal geworden. War aber alles in den 90zigern.
      Im Rallye cup jetzt aec auch bei den Senioren auf den vorderen Plätzen gewesen.
      Im Krankenhaus leider auch schon ein paar Tage verbummelt.
      Eigentlich ist der Spaß wichtiger als das Ergebnis besonders im Alter wird man da schlauer.
      [FONT="Arial Narrow"]Freiheit ist viel mehr als man darf[/FONT].

      [FONT="Arial Narrow"]Ganz Deutschland eine Arschleckerei. Leck dich nach oben[/FONT].:kuck:
      Schöne Rennen hatte ich viele. Leipzig Supercross WM, Beilauf 125ccm war eins davon. 10m neben mir die Amis. Deutschen MC Pokal (damals noch gesamtdeutsch) in Dolle gewonnen. Einmal mit Jasinski und einmal mit Schiffer auf n Siegerpodest war auch nicht schlecht. Teterower Bergring, einmal Lauf Zweiter hinter Jef Jansen.
      Erfolge. 3.DDR-Meisterschaft 125CZ-Klasse 1990, acht LM Titel, drei mal Bezirksmeister, bis jetzt 421 Pokale und 36 Kränze
      Teutschenthal bin ich 93 auch mitgefahren Beilauf, mit Nicky Feist um den sechsten Platz gekämpft, allerdings wir beide auf 125ccm.
      Leider auch oft im Krankenhaus gewesen. 14mal was gebrochen mit fünf OPs :( . aber immer wieder drauf gestiegen ^^
      Dateien
      • handy s3 231.jpg

        (527,57 kB, 54 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      lieber hässlich schnell, als schön langsam
      Starke Sammlung! Respekt!

      4. Platz VDTH
      2. Platz 2h Lokalenduro Werl

      Auch n Riesenerfolg wars als mir beim 3h Enduro in Grenzland in der vorletzten Runde die Kopfdichtung verbrannt is - zu dem Zeitpunkt lag ich Klassenübergreifend auf P2 und mein Kumpel am Streckenrand hat mich animiert das Ding irgendwie ins Ziel zu fahrn.
      .. hat natürlich nich gehalten und ich durfte das Moped später durchs Ziel schieben :D danach wärn dann Kopf und Zyl fällig ..
      Und bei der Nennung muss auch was schief gelaufen sein. Irgendwie ham die meinen Zwillingsbruder und mich verwechselt :D

      beim 24h Enduro in 2004? warn wir mit der DT125 übrigens auch vorm BMW Werksteam! :D (da war ich allerdings nur Teil der Crew in der Box)
      [FONT="Book Antiqua"][SIZE="3"]alles weitere unter [SIZE="4"][COLOR="Red"]www.HuskyandFriends.de[/COLOR][/SIZE][/SIZE][/FONT]
      Ich bin in den 80gern 10 Jahre Enduro B Lizenz gefahren, meist nur 2-3 Wettbewerbe im Jahr.
      Platzierungen immer im Mittelfeld/hinteren Mittelfeld; ich lebte sozusagen von den technischen Defekten und Ausfällen der Anderen.
      Eines Tages zur Pfungstadter Geländefahrt losgezogen.....
      Am gleichen Tag war woanderst ein Pokallauf, die guten Fahrer waren alle dort.
      Der Renntag lief ganz gut für mich; die Ergebnissliste hab ich wie immer von hinten nach vorne gelesen.
      So ab Platz acht beschlich mich das Gefühl daß ich "vergessen" wurde.
      Ich hab trotzdem weiter geschaut und mich auf Platz 1 gefunden !
      Ich musste wirklich 3 mal hinschauen......
      Ich bilde mir darauf nichts ein; die TOP Leute waren ja alle auswärts.
      Aber die Pfungstädter Fahrer waren alle "zu hause" verpflichtet und haben dann die Plätze 2 -6 belegt.

      Sozusagen "Der Tag meines Lebens" :)
      Yamaha YZ 250 F ´04 Steahly Flywheel Torque Monster 10oz.
      Yamaha TT 350 ´87 Ever lasting love
      Ducati Hypermotard 1100 ´08 Leider geil !
      Nissan NV 200 PKW