Wie putze ich ein Auto

      Wie putze ich ein Auto

      Hier mal der versprochen Fred zum Auto putzen . Erst mal ein paar Bilder vom ist Zustand . Leider sieht man auf den Bildern nicht wirklich wie dreckig die Kiste wirklich ist . Bilder vom weiteren Vorgehen folgen dann .
      Dateien
      • P1010789.JPG

        (240,28 kB, 60 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1010790.JPG

        (253,86 kB, 58 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1010791.JPG

        (241,85 kB, 58 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1010792.JPG

        (229,56 kB, 57 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1010793.JPG

        (239,37 kB, 55 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1010794.JPG

        (258,59 kB, 53 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1010795.JPG

        (256,19 kB, 56 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1010796.JPG

        (261,42 kB, 54 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1010797.JPG

        (255,72 kB, 55 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1010798.JPG

        (255,52 kB, 54 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Es kann schon mal passieren das ich die Wegstaben verbuchsele und mich verdrückt auskehre !! :thumbsup:

      Kangoo Center TML die Adresse für den Kangoo Fahrer :thumb:
      Und noch ein paar Bilder vom vorher Zustand .
      Dateien
      • P1010799.JPG

        (251,5 kB, 52 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1010800.JPG

        (257,54 kB, 51 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1010801.JPG

        (258,6 kB, 52 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1010802.JPG

        (254,77 kB, 51 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1010803.JPG

        (263,95 kB, 53 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1010804.JPG

        (250,09 kB, 52 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1010805.JPG

        (258,92 kB, 46 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1010806.JPG

        (256,34 kB, 44 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1010807.JPG

        (257,69 kB, 46 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1010808.JPG

        (260,64 kB, 51 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Es kann schon mal passieren das ich die Wegstaben verbuchsele und mich verdrückt auskehre !! :thumbsup:

      Kangoo Center TML die Adresse für den Kangoo Fahrer :thumb:
      Und noch ein paar Bilder . Die Sitze und Türverkleidungen haben eine schöne Speckschicht .... :whistling:
      Dateien
      • P1010809.JPG

        (261,05 kB, 50 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1010810.JPG

        (257,88 kB, 54 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1010811.JPG

        (263,83 kB, 55 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1010812.JPG

        (259,96 kB, 53 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1010813.JPG

        (251,13 kB, 48 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1010814.JPG

        (254,61 kB, 55 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Es kann schon mal passieren das ich die Wegstaben verbuchsele und mich verdrückt auskehre !! :thumbsup:

      Kangoo Center TML die Adresse für den Kangoo Fahrer :thumb:

      Heretic schrieb:

      In die Waschanlage fahren. Beim Aufbereiter abgeben, warten, abholen, fertig. :D


      Der VB war bei einem Aufbereiter . Der hat Ihm angeboten den Wagen lieber mit Benzin zu übergießen und anzuzünden als das er den putzen tut .

      Und Paule er ist dann aber zumindest sauber . Schönheit liegt ja bekanntlich im Auge des Betrachters . Und so lange der sich gut verkaufen lässt .... :D
      Es kann schon mal passieren das ich die Wegstaben verbuchsele und mich verdrückt auskehre !! :thumbsup:

      Kangoo Center TML die Adresse für den Kangoo Fahrer :thumb:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „leislauer“ ()

      Ja der hat eine gute Note . Gab aber schon viel schlimmeres . Hatte mal einen Kangoo von einem Bauern . Der hatte keine Gummi Bodenmatten wie oft im Kangoo , sondern halt die aus Filz . Leider hatte der Bauer mal eine Milchkanne hinten verschüttet . Nix sauber gemacht ...... Als er dann einen Getriebeschaden hatte , hat er den abgegeben . Hinten und unter den Sitzen waren schon Pilze ....... könnt ihr es schon riechen ? ;-)
      Die Matten haben wir dann auch sofort entsorgt , da war nix mehr zu retten . Das Auto hat nach dem putzen eigentlich wieder normal gerochen . Nach ein paar Tagen kam der Geruch aber wieder langsam durch . Zum Glück ist der schnell in Richtung CZ gefahren . Ich mache dann mal Bilder wenn er zerlegt ist und gereinigt wird . Die Putzmittel sind natürlich geheim . ;-)
      Es kann schon mal passieren das ich die Wegstaben verbuchsele und mich verdrückt auskehre !! :thumbsup:

      Kangoo Center TML die Adresse für den Kangoo Fahrer :thumb:
      Wir machen das halt ein wenig anders . Zuerst baue ich die Sitze aus und ziehe die Bezüge runter , ab in die Waschmaschine . Kann etwas dauern da hier noch eine Armlehne und Tabletts am Rücken sind . Die Sitzbank hat viele Polsterklammern . Dauert sicher hier eine Stunde . Dann kommt der Rest raus , alles was schnell abzuschrauben geht . Dauert keine 30 Minuten . Das wird dann alles einzeln gereinigt . Das Auto ist dann leer und lässt sich bis in jede Ecke gründlich putzen . Alles in allem werden wir zu dritt aber sicher auch einen Tag brauchen .
      Es kann schon mal passieren das ich die Wegstaben verbuchsele und mich verdrückt auskehre !! :thumbsup:

      Kangoo Center TML die Adresse für den Kangoo Fahrer :thumb:
      Sorry, aber ich habe jetzt mit einem wirklich vollkommen verschlammten Innenraum gerechnet. Das Ding da würde ich eher als mittelmäßig verdreckt bezeichnen.


      Weiß ja nicht, was bei euch in der Gegend für Aufbereiter im Gange sind, aber ich habe bei facebook schon Vorher-Nachher-Bilder gesehen, die es wirklich in sich hatten. Ich erinnere mich gut an einen Geländewagen vom Bauern, der noch nie gereinigt wurde, Innenraum im gesamten unteren Bereich (Teppiche, Sitzpolster, Türverkleidungen usw.) restlos mit zentimeterdicker, getrockneter Schlammschicht überzogen und nach der Aufbereitung abgesehen von endlos vielen Kratzern optisch wie ein Neuwagen.

      mad ass schrieb:

      Ich würde mich über Tipps, womit du das zeug abbekommen hast freuen :D



      Ich habe:

      Tornador Black Druckluft-Reinigungspistole (mit Becher für Reinigungsmittel, funktioniert sehr gut, Videos bei youtube...)

      Tornador Beast Staubsaugeraufsatz (wird mit Druckluft betrieben, wirbelt den Dreck aus dem Teppich auf und saugt ihn dann sofort weg)

      Viele Bürsten, Mikrofasertücher und verschiedene Reinigungsmittel. Für Innenraum-Kunststoffe reicht aber eigentlich ein stinknormaler Multireiniger, den man ziemlich verdünnen kann. Wenns mal gröber ist, kann man unverdünnt mit einem Tuch hinterhergehen. Mit dem Tornador reicht es bei so ziemlich jeder alltäglichen Verschmutzung, da mal drüberzusprühen und dann mit einem Tuch trockenzuwischen. Danach sprüht man schön mit Cockpitspray rum und geht nochmal mit einem Tuch drüber. Für Polster würde man irgendeinen Kraftschaum nehmen, den man einwirken lässt, dann bürstet und möglicherweise je nach Verschmutzung mehrfach anwendet.

      Den Teppich kriegt man natürlich allein durch saugen auch nicht völlig sauber, da bietet sich dann für eine richtige Reinigung ein Nass-Sauger an. Da kann man natürlich auch erstmal Schaum einwirken lassen. Die Tornador Black kann man da übrigens auch verwenden, Nass-Sauger holt den Dreck aber besser raus.

      Nehme mir vom Kumpel Schaumpistole und den Kärcher Putzi Nass-Sauger 8/1C, wenn ich es mal brauchen sollte (habe ich noch nie, ich bin eigentlich kein großer Autoputzer und habe das andere Zeug nur gekauft, um möglichst schnell den gröbsten Dreck wegzukriegen)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „JanWu“ ()

      Moin glaub mit ist schon ordentlich verdreckt . Die Bilder bringen das nicht so rüber . Er mag vielleicht keine 10 cm Erde drin haben , aber überall klebt und schleimt es . Hier hilft nur ausbauen und einzeln reinigen . Das machen wir übrigens zu 95 % so da es bei den Kangoos wirklich sehr schnell geht . Und wenn du so eine Baukarre hast wo unter der hinteren Gummimatte noch ne Schubkarre voll Dreck liegt mußt du das eh machen um alles ordentlich raus zu bekommen .
      Was ich garnicht leiden kann ist " Dann sprüht man schön mit Cockpitspray rum " . Solche Autos glänzen von oben wie die Sau und sind drunter die reinsten Drecksäue . :thumbdown: Leider schon zu oft gesehen .
      Ich habe mehrere Aufbereiter hier gehabt und mit denen versucht was auszuhandeln . Im Gespräch mußte ich jedoch feststellen das das alles nur bla bla ist und für meine Ansichten da Preis und Leistung nicht passen . Also selber machen . Wenn ich zum Beispiel den Aufbereiter in der Firma nehme , der kommt nur nach Absprache mit dem Chef . Der bekommt wohl 25 € die Stunde , davon spielt der halbe Zeit am Handy und raucht eine nach der anderen . Teilweise nimmt er Putz und Pflegemittel von uns .... und die Qualität ..... naja bei mir würde der nix machen . Aber mein Chef hat ja ein Händchen für sowas . :whistling:
      Es kann schon mal passieren das ich die Wegstaben verbuchsele und mich verdrückt auskehre !! :thumbsup:

      Kangoo Center TML die Adresse für den Kangoo Fahrer :thumb:
      Dann pflegst du die Kunststoffe nicht mit Cockpitspray, damit keiner denkt, dass die Kisten untenrum saudreckig sind?

      Interessante Strategie Oo