07.08.2016 TuE Langemannshof ( Zwischen Hannover und Hamburg )

      07.08.2016 TuE Langemannshof ( Zwischen Hannover und Hamburg )

      Hallo !

      Es geht wieder los und auf in die nächste Runde :

      Wir laden Euch zu einer Trainings und Einstellfahrt der besonderen Art ein . Unter dem Motto "Lost Places" geht es in die alte ehem. Kaserne Langemannshof , zwischen Bergen und Soltau in die nächste Runde.
      Stellt Euch vor , eine seit Jahren verlassene Kaserne . In der aus den Dachrinnen schon Birken wachsen und die Natur versucht sich alles zurück zu holen . Das ist die Kulisse, für unsere nächsten TUE im Bereich Straße / Super-Moto.Viele kennen die Lokation schon , von unseren letzten Veranstaltungen. Mal mit Regen oder Hitze , aber dieses Event soll anders werden. Mal bei bestem Wetter und perfekt vorbereiteten Strecke.Wie immer haben wir einen Krankenwagen vor Ort ,das Catering nehmen wir selbst in die Hand. Es gibt Kaffee und Kuchen so wie leckeres vom Grill.

      Auch diesesmal ist wieder die Quadklasse mit am Start. Also alle Straßenfahrer / Super-Moto Fahrer, egal ob Motorrad oder Quad sind herzlich willkommen. Natürlich kann auch jeder der Lust hat, mit seiner alltäglichen Straßenmaschine oder Selbstbau an der Veranstaltung teilnehmen. Dafür haben wir eine eigene Klasse, so daß alle ganz in Ruhe probieren können.

      Das Startgeld beträgt 30 €

      Die Technische Abnahme öffnet um 8.00 Uhr
      Start der ersten Klasse ist um 10 Uhr und dann wird immer im 20 Minuten Takt gewechselt .

      Eine Einfahrt zu diesem Gelände ist bis um 10 Uhr möglich , danach ist das Tor geschlossen und nur für Krankenwagen oder Feuerwehr geöffnet . Ab 15 Uhr zur Heimreise wird das Tor wieder geöffnet .

      BESONDERHEITEN !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

      Das Gelände befindet sich auf dem Truppenübungsplatz Bergen und ist somit ein Sicherheitsbereich . Wir haben eine Ausnahmegenehmigung für 3 Veranstaltungen bekommen , für 150m Starße der Bundeswehr .
      Folgt den Tag bitte der Anweisung unserer Helfer und Mitglieder . Wer sich nicht an die Zufahrt hält oder schon eher anreist oder bei der Abreise meint die Panzerringstraße weiter befahren zu müssen . Der bekommt eine Anzeige von der Wache , der Kommandantur Bergen und von unserem Verein . Da dar durch die Chance auf weitere Veranstaltungen platzen und wir im Vorfeld für 3 Veranstaltungen schon bezahlt haben . Und eine Menge Arbeit aufbringen um dort fahren zu können .

      Wenn sich alle an die Spielregeln halten warten auf Euch :

      1600 m Asphalt Strecke , mit natürlichen Auf und Abfahrten , Bodenwellen , schmale Gassen und breite Straßen . Und vor allem jede Menge Spaß .

      Das Fahrerlager ist groß genug , eine Übernachtung von Samstag auf Sonntag ist nicht möglich .

      Auch wenn das jetzt viele Infos waren , die im ersten Moment abschrecken . Kommt jeder dennoch auf seine Kosten .

      Weitere Infos findet Ihr auf unserer Facebook Seite :

      https://www.facebook.com/pages/MSC-Bergen-eV-im-ADAC/181331451976433

      Gruß

      MSC Bergen
      Achtung Achtung!!!!!

      Jetzt liegt es an Euch ALLEN!!!!

      Gebt bitte noch einmal richtig Gas und teilt die Veranstaltung.
      Wir werden morgen noch einmal alles für Euch geben und die Strecke fegen, freischneiden, abbändern sowie sichern.

      Jetzt liegt es an Euch!
      Damit so eine Veranstaltung sich rechnet, benötigen wir mindestens 65 zahlende Fahrer.

      Die letzten 3 Events haben wir immer draufgelegt. Nun sind wir zu einem Entschluss gekommen. Wir haben alles versucht und eine masse Zeit investiert. Aber wenn wir Sonntag nicht die Teilnehmerzahl von 65 erreichen, dann war es die letzte Veranstaltung im Bereich Super-Moto /Straßensport sein.

      Also, teilt die Veranstaltung, ladet Freunde ein, schreibt es in WhatsApp Gruppen, schreibt es in Foren und und

      Wir wollen für Euch weiter machen, können aber nicht bei jedem Event drauf packen.

      Gruß der Vorstand des MSC Bergen e.V im ADAC