Anfänger sucht Motocross Beibringer/"Lehrer" in Hessen...

      Anfänger sucht Motocross Beibringer/"Lehrer" in Hessen...

      Hallo erstmal :)

      Ich suche einen Motocross Lehrer der mir etwas auf der Strecke beibringen kann...
      Bin bis jetzt nur in Aufenau/Wächtersbach (Hessen) gefahren, wobei ich auch woanders trainieren könnte. Hauptsache das Training findet in Hessen statt!

      So, jetzt noch ein bißchen was über mich...Ich bin der Marcel, 29 Jahre alt, bin vorher nur meine Yamaha R6 auf der Rennstrecke gefahren und nun habe ich vor kurzem
      das crossen angefangen! :)
      Infiziert vor ca. einem Jahr auf einer Motocross-Strecke. Seitdem Geld gespart und heute habe ich so ziemlich das wichtigste zum anfangen. War bereits mit meiner Yamaha YZ 125 zweimal auf der Strecke und habe schnell gemerkt, dass ich schon jemanden brauche der mir bißchen was erklärt und zeigt...
      Daher suche ich einen "Lehrer" , am besten aus Hessen! :)

      Lehrgänge interessieren mich nur wenn die Gruppen klein gehalten sind, ansonsten bringen die meiner Meinung nach nicht viel...

      Wer sich angesprochen fühlt kann sich gerne bei mir melden...

      Würde mich freuen!

      Gruß

      Marcel #33
      Dann würd ich mal bei MV-Seemengrund anfragen, es gibt einen Verein in deinem Wohnort !
      Kontrolle ist eine Illusion, man hat genau solange die Kontrolle, bis man sie verliert !

      David Bailey wrote: If you don't have a Honda ... well, you don't have a Honda! :teufelgri

      Wer später bremst, fährt länger schnell !
      Hubraum statt Wohnraum und PS statt Ventile

      Marcel03 schrieb:

      Danke für den Tipp! :)

      Hab´mal eine Email geschrieben, mal schaun was dabei so rauskommt...


      Schick mir doch mal ne PN mit deiner Tel-Nr. !!
      Kontrolle ist eine Illusion, man hat genau solange die Kontrolle, bis man sie verliert !

      David Bailey wrote: If you don't have a Honda ... well, you don't have a Honda! :teufelgri

      Wer später bremst, fährt länger schnell !
      Hubraum statt Wohnraum und PS statt Ventile