Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 846.

  • Benutzer-Avatarbild

    KRKA Enduro Raid 2018

    Mankra - - Enduro und Rallye

    Beitrag

    Zitat von dadüadada: „ja, ein paar Tage relaxen“ Dito Und ersten Sonnenbrand @2018 Zitat von Jacky: „Kann mir jmd sagen obs morgen schon wo was wichtiges z.b. fahrerbesprechung gibt? Wenn ja, wo und wann? Sind bissl im stress, da gerade vom öec heim..“ Hotel Zora 18.00

  • Benutzer-Avatarbild

    KRKA Enduro Raid 2018

    Mankra - - Enduro und Rallye

    Beitrag

    Zitat von dadüadada: „Am Campingplatz ist die Ruhe vor dem Sturm :thumbsup:“ Bist schon hier? Wir sind vorhin in Sibenik angekommen, am Montag kommen wir nach Primosten. Zitat von JoeF: „@'Mankra: Habe für dich nachgefragt. Marco schrieb Brac=4 Stroke“ Super danke

  • Benutzer-Avatarbild

    KRKA Enduro Raid 2018

    Mankra - - Enduro und Rallye

    Beitrag

    Zitat von JoeF: „"....Tag 2 ist dann ziemlich nah beim NP.“ Genau, dies ist dann bißerl grüner, zwischendurch erdiger, lehmiger. Zitat von JoeF: „Im großen und ganzen kennst ja eh alles.“ Klar, aber trotzdem nicht alle Orte gemerkt. Zitat von JoeF: „Leider habe ich keine Zeit für Brac. Dürfte lt. den letzten Fotos sehr interessant sein.“ Ich bin damit noch immer nicht glücklich. Schöne Strecken gibt's auch auf dem Festland genügend, dafür hätte es nicht ca. 4h Overhead benötigt. Überleg schon, o…

  • Benutzer-Avatarbild

    KRKA Enduro Raid 2018

    Mankra - - Enduro und Rallye

    Beitrag

    Trogir ist die eher steinige Runde, hab ich das richtig im Kopf?

  • Benutzer-Avatarbild

    Das Mefo EX0 neu ist IMHO ein guter Kompromiss. Wird dann recht schnell, ab dem 2. Reifen gut brauchbar für technisches Enduro (Wenn es nicht so schrumpft, wie mein Letztes). Nimm ein Normales: In Gutaring wird's recht trocken sein, da paßt ein härteres Mousse geh ganz gut, zumindest brauchst nix besonders Weiches. Für KRKA sollte es schon härter, sprich ein Normales sein. Nach der Woche ist das "normale" Mousse auch für technisches Enduro eingefahren

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich fahr die orig. Schläuche, bis jetzt nie ein Problem.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hab ich auch immer verbaut. Aber nicht die kurzen Stummeln, von DRC (wahrscheinlich auch ein China Teil) ein Ventil für den Schlauch. DRC ist eher ein Hartplastikschlauch, deshalb bau ich das Ventil in den originalen Entlüftungsschlauch ein. Funktioniert.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Jacky: „Keine ahnung, deinen xt754 werd ich in guttaring aufziehen, und mal schauen wies damit ist.. Karkasse scheint ja nicht so extrem weich zu sein.“ Ist ne MX Karkasse, die haben eine Lage mehr, als Enduro Karkassen. Die grünen Mitas Reifen, mit einem SL, sind nochmal dünner und für Mousse Betrieb optimiert. D.h. MX Reifen mit neuem Mousse sind besonders steif und auch der 754er braucht ein schon etwas eingefahrenes Mousse, damit er seine Performance auspielen kann. Zitat von Jacky…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Jacky: „extrem weichen goldentyre“ Weicher Reifen auf den harten Boden schmiert natürlich sehr früh weg. Drauf muss man sich natürlich einstellen, sprich Anlieger sauber ausfahren. Zitat von Stefan16: „Ich glaube das gehlrt ein bissl zu seinem Fahrstil“ Das kann leicht sein und verstärkt wohl noch den Effekt.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Jacky: „jetzt nach mehreren tagen guten seitenhalt und festen mousse das “vertrauen“ in das jetzt weiche hinterrad fehlt??“ Was für guten Seitenhalt Am Samstag warst fast übermotiviert unterwegs und Dein HR ging sehr nervös hin und her, hat Dich schon öfters verschlagen. Wahrscheinlich musst es erst wieder gewohnt werden. Mit der Zeit, geht der Umstieg recht nahtlos. Btw: Vielleicht hat Dir deshalb der normale Dämpfer in meiner 250er nicht so getaugt, ich war ja zu faul zum umstecken u…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von FTDMJ: „weil ich ja schließlich ein echtes Männerspielzeug haben will.“ Versteh ich komplett, bin früher auf der Straße auch die damals stärksten Geräte gefahren und beim PKW auch weiterhin: 7 Liter, gerne, als Hubraum Aber beim Endurofahren ist weniger mehr. Da haben die meisten Mopedn mehr als genug Leistung. Da kommt es viel mehr auf Dosierbarkeit, gleichmässiges Drehmoment, Gewicht, usw. an. Deshalb auch mein Tipp weiter vorne, eher über einen Anhänger nachdenken und die 30km Straß…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ja klar, habs ausgebessert

  • Benutzer-Avatarbild

    Mehr als gedacht, vor allem bei Vollgas. So ein Leistungstest zeigt nur die Vollgas-Performance, unter Teillast, wirkt es sich IMHO noch stärker aus.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von donktm: „Mitas C19 gelb und wenn es richtig nasse Wurzeln und Steine hat in grün.“ Siehe auch die Erfahrungen von Fuel und Wuddy: Im weichem Waldboden OK, aber sobald etwas härterer Boden dazukommt, schmiert der C19 sehr früh weg. Weiters verschlechtert er sich recht schnell, nach paar Stunden knicken die Stollen noch früher weg. Zitat von fuel: „Bei hartem Boden aber schlechtere Performance. Ein Allrounder wäre wohl der M59.“ Jo Zitat von wuddy-ktm: „Den C19 bin ich früher auch schon …

  • Benutzer-Avatarbild

    KRKA Enduro Raid 2018

    Mankra - - Enduro und Rallye

    Beitrag

    Zum Fahren gibt's auch am Festland zur Genüge, dazu bräuchte es nicht diesen organisatorischen 4h Overhead.

  • Benutzer-Avatarbild

    Heute einen Bridgestone X40 Vorderreifen geholt. Auf den Bildern: X40 - M59 - X20 (leicht gebraucht, montiert) Werde den X40, als Hartboden-Reifen, in Primosten testen. Die Stollen sind über Verstärkungsstege miteinander verbunden. Sollten damit noch stabiler sein. Gummi fühlt sich ne Spur härter an, als M59, aber immer noch weicher als ein Metzler SD.

  • Benutzer-Avatarbild

    KRKA Enduro Raid 2018

    Mankra - - Enduro und Rallye

    Beitrag

    Zitat von Jacky: „Du meinst für die fahrt nach split?“ Jo Zitat von Jacky: „Die chefin des hauses fährt ja auch mit.“ Ui, Sorry, ganz vergessen. Nur, wenn es nicht zuviel Aufwand zum Verzurren ist. Zitat von Jacky: „In tapolca regnets gerade..“ Solange es nicht das Regenwetter von Graz nach HU weitergezogen ist: http://www.krone.at/1694228 Also wollt Ihr doch Alle auch nach Brac fahren?

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Steve-o: „Den Effekt kann man vielleicht im Labor sogar nachweisen, ganz ausschließen kann man das sicher nicht“ Take it, or leave it: Ich hab meine Meinung dazu geschrieben, wenn Ihr meint undichte Membrane sind egal, OK, fahrt damit Meine Meinung, Vermutung wird von vielen Praxis-Erfahrungen mit den grottigen orig. KTM Membranen vs. Plan geschliffenen Membrankästen oder gar VF4 Membrankäste gestärkt. Maze´s 125er läuft nun auch deutlich besser, somit war mein Posting nicht komplett f…

  • Benutzer-Avatarbild

    KRKA Enduro Raid 2018

    Mankra - - Enduro und Rallye

    Beitrag

    EnduroXCS ist um 14:00 fertig, da gibt's sicher einen "schöneren" Weg zurück nach Primosten @Jacky: Du fährst wahrscheinlich mit dem kleinen Hänger runter, oder? Wäre fein, wenn ich mit Dir mitfahren könnte. Möchte meinen Bus recht zentral beim Knopper einparken und dort eigentlich stehen lassen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von FTDMJ: „......Wettbewerbsmaschine sein. Aber mit der Beta 450 RR hatte ich meinen Spaß in Bilstain, also von daher alles gut.“ Ich glaub, Du interpretierst hier noch immer Motocross Bikes rein. MX ist ne ganz andere Baustelle. Die RR ist eine "Wettbewerbsmaschine", eben eine Sportenduro, mit den beschriebenen Vor und Nachteilen. Zitat von FTDMJ: „Die DRZ ... hm ... sie hat nicht gepasst ... sie war das Bike meiner Frau... der Lenker war so tief, stehend in den Rasten musste ich mich ru…

  • Benutzer-Avatarbild

    KRKA Enduro Raid 2018

    Mankra - - Enduro und Rallye

    Beitrag

    Mit dem Auto oder Moped nach Split?

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von FTDMJ: „Wenn du "Sportenduro" sagst, meinst du Teile, gebaut wurden, um Wettbewerbe zu fahren? Nein, die Dinger sind mir zu heftig ...“ Keine MX, wie die Kawa, sondern eine Enduro, wie Du in Bilstain gefahren bist. Fast Alles in der 450er Klasse fällt in die Kategorien MX oder Sportenduro. Bei KTM z.B. alle EXC Modelle, bei Husaberg und Husky ab 2014 alle FE Modelle, bei Beta alle RR Modelle. Vorteil der Sportenduros: Leicht, wendig und spielerisch, leicht zu warten, stabil, auch wenns…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von FTDMJ: „Ich brauche mit Straßentauglich.“ Das solltest näher definieren, das ist der Dreh und Angelpunkt bei dem immer wieder kommendem Thema. SportEnduros sind, trotz Zulassung, kaum legal zu bewegen, meist mit nur wenigen kW zugelassen, durch die kleine Ölmenge und dem Leichtbau auch keine Reisemotorräder. Budget wäre auch noch wichtig.

  • Benutzer-Avatarbild

    KRKA Enduro Raid 2018

    Mankra - - Enduro und Rallye

    Beitrag

    Bißerl entschärft: Wir brauchen am Dienstag nicht zum Briefing, am Montag wird auch schon das Endurocxs besprochen: Zitat: „ We will give the possibilty to whom is participating both event to have all informations in the same brifing. “

  • Benutzer-Avatarbild

    KRKA Enduro Raid 2018

    Mankra - - Enduro und Rallye

    Beitrag

    Serena hat doch heute schon geantwortet: Zitat: „ Hello Manfred, thank you for your e-mail, we always appreciate suggestion. In this case let me explain our position: In September (when we put out the program) is not so easy what will be definitely the final program. Many people or authority are involved in the whole organisation. Our goal was to offer something new. Brac Island is really to discover and the final result is wonderful! Of course if you want to go on this island you have to reach …

  • Benutzer-Avatarbild

    KRKA Enduro Raid 2018

    Mankra - - Enduro und Rallye

    Beitrag

    Zitat von Jacky: „Ansonsten wird das ganze schon werden“ Unnötig Stressig, fürcht ich, 4h unnötiger Overhead. Zitat von dadüadada: „Antwort bekommen?“ Ne, noch nicht. In der Vergangenheit habens meist morgens die Mails bearbeitet.

  • Benutzer-Avatarbild

    Bei KTM sind die Federraten gleich, die Dämpfung ist straffer.

  • Benutzer-Avatarbild

    KRKA Enduro Raid 2018

    Mankra - - Enduro und Rallye

    Beitrag

    Zu 99,x%: Das es zu spät ist, jetzt noch das Programm zu drehen. Evt. legens das Endurocxs Briefing etwas zurück.

  • Benutzer-Avatarbild

    In der Mitte auch merkbar? Ok, bei uns ist es vor allem im unteren Bereich merkbar besser. Beobachte auch den Verbrauch, dieser wurde auch bei Einigen deutlich besser.

  • Benutzer-Avatarbild

    KRKA Enduro Raid 2018

    Mankra - - Enduro und Rallye

    Beitrag

    Ich hab gerade eine Mail geschrieben, dass für die Endurocxs Teilnehmer es sinnvoller wäre, wenn die beiden Discoverytage getauscht werden.

  • Benutzer-Avatarbild

    KRKA Enduro Raid 2018

    Mankra - - Enduro und Rallye

    Beitrag

    Ne, mit dem Bus nicht. Diesen möchte ich zentral, neben den Knopper Jungs abstellen und hoffentlich die ganze Woche nimmer anstarten. Aber vielleicht wollen die Mädels zuschauen und so ein Nissan Pickup ist ja wie geschaffen für kroatische Schotterwege @Jacky Ich bin derzeit schwer am überlegen, statt den Discovery 1 Tag gleich die Strecke vom 2. Tag zu fahren. 2x60km Straße Fähre geht erst um 16:30 zurück + 1h Überfahrt + 1h Rückfahrt, das geht sich nichteinmal bis zum Briefing vom Enduro Rocks…

  • Benutzer-Avatarbild

    KRKA Enduro Raid 2018

    Mankra - - Enduro und Rallye

    Beitrag

    Dito und ev. am Donnerstag den Discovery2 nachfahren. Werde ich eher kurzfristig entscheiden. Tag 1 taugt mir jetzt auf die Schnelle nicht so richtig. Endurocxs wird schon Ok sein. Irgendjemand wird sich schon anfinden lassen, den man einen Kanister mitgeben kann. Vielleicht wollen die Mädels zuschauen Bin noch etwas unschlüssig, wegen Reifen und Mousse. Hard Enduro klingt nach weichem Mousse, aber 40km Anfahrt weniger.....

  • Benutzer-Avatarbild

    KRKA Enduro Raid 2018

    Mankra - - Enduro und Rallye

    Beitrag

    Ist noch recht still in diesem Thread, obwohl es schon in Kürze losgeht. Vorhin kam gerade ein Mail über ein Update der Discovery und Enduroxcs Programme: Discovery Tag 1 ist diesmal auf der Insel Brac. Taugt mir eher weniger: Um 7:30 soll man schon in Split sein, unnötiger Aufwand und dann eher recht kurze Strecke als Discovery..... 2. Tag schaut besser aus, überschneidet sich aber mit dem Enduroxcs Discovery Programm endurocxs Programm Wer ist schon bei der Discovery und/oder Endurocs dabei?

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von El Geissel: „2cm dürften noch ca 1l sein.“ Nur wenn vorher das Moped auf der rechten Seite gelegen ist Die TPI hat die gleiche Benzinpumpe und Sensoren, wie die 4T verbaut. D.h. die größeren 4T Tanks passen auch bei der TPI. Hab gerade einen 12l Tank auf die 350er aufgebaut.

  • Benutzer-Avatarbild

    Beim HardEnduro ist es egal, obs 20% schneller oder langsamer um die Kurve fährst, die paar Sekunden machen das Kraut nicht fett. Aber obs einen Hang hoch kommst oder nicht. Da geht es dann gleich mal um 10min oder mehr. Da gibt's Einige, die noch deutlcih weicher fahren, das Mousse nur bißerl als Durchschlagschutz dient. Wie so oft: Es kommt drauf an.

  • Benutzer-Avatarbild

    Bei HardEnduro ja, beim "normalem" Enduro vielleicht auch weicher, als der XCC/MX Racer, aber da darf es schon bißerl härter sein. Nur ein neues Mousse im neuen 754er ist näher bei 2Bar, als bei 1Bar.

  • Benutzer-Avatarbild

    Weil es sich, zusammen mit der harten 754er Karkasse wie mit Zement ausgegossen anfüllt

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von huskycrosser: „Ich kenne genug Leute die erst einen 2. Satz Räder hatten .... das ewige hin und her lässt spätestens nach dem 10 mal nach .“ Ich kann das sogar beim Fahrrad zigfach bestätigen: Viele Kunden haben sich beim MTB einen 2. Radsatz mit Slicks zum Straßenfahren und nach kurzer Zeit trotzdem einen Renner dazu. Zitat von huskycrosser: „kauf dir keine 2 Takter sondern eine 350 4 Takter ...“ Kann man als persönliche Meinung und Empfehlung natürlich stehen lassen. Aber auch ne Geg…

  • Benutzer-Avatarbild

    Vergleichbar. Im XT754 für mich unbrauchbar. Hab ich, ohne einen Meter zu fahren demontiert und werde es bei der KRKA oder spätestens der Damaltia "einfahren"

  • Benutzer-Avatarbild

    Welche neuen Erkenntnisse erwartet Ihr Euch? Fährt sich, wie ein EF07 sich eben fährt mit einem normalem StandardMousse.