Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 943.

  • Benutzer-Avatarbild

    Was der genaue Grund ist, dass die japanischen Blasendämpfer weniger schnell eine Mischung zu lassen weiß ich nicht. Gut möglich, dass es wirklich an der Qualität der Blasen liegt.

  • Benutzer-Avatarbild

    Viel geiler beim Thema Trennkolben ist, dass auch Öhlins in den meisten Dämpfern Trennkolben verwendet. Ebenso Sachs und FOX in den Dämpfern, die viele in ihren Betas fahren. In der Tat ist ein Bladderkit zwar in der Lage das Ansprechen des Dämpferns isoliert etwas zu verbessern, in wie fern das über den riesen Hebel der Schwinge aber dann im Betrieb fühlbar bleibt, ist eine subjektive Sache. Allerdings ist es auch eiinfach so, dass die Wartungsintervalle mit dem Bladderkit bei weitem nicht mehr…

  • Benutzer-Avatarbild

    White Power Germany, Herr Braun Sorry, aber besser geht's nicht

  • Benutzer-Avatarbild

    Service machen ist kein Problem; die Frage ist eher ob es noch Teile gibt?!

  • Benutzer-Avatarbild

    Die Federn berühren teilweise die Wandung der Innenrohre, richtig. Natürlich hat man dadurch einen gewissen Abrieb, der jetzt aber nicht übermäßig ist, auch wenn immer wieder von "Einfahrabrieb" die Rede ist oder fälschlicherweise angenommen wird, dass die Hersteller sog. "Einfahröl" verwenden, was einfach nicht stimmt. Der Rost hingegen löst sich schon durch den Kontakt mit Öl ab, was man zb. an den Federsitzen siehst, wenn man die Cart raus zieht und da eine braune Soße dran ist.

  • Benutzer-Avatarbild

    Wie gesagt habe ich das so bei insgesamt 5 nagelneuen Sätzen von 2018er Modellen bemerkt. Alles unterschiedliche Modelle. Natürlich kann man drüber spekulieren, ob KYB mehrere Chargen Rohre bekommt oder eine für die ganze Jahrescharge. Oder obs jemand merkt beim montieren oder nicht. Oder oder oder. Fakt ist, ich hatte 5 neue Sätze da, bei allen 5 war das so der Fall. Kann sein, dass es bei manchen nicht ist, kann sein, dass es bei allen ist. Befreundete Tuner berichten das gleiche bei 2018er Mo…

  • Benutzer-Avatarbild

    Technical Touch stellt die Rohre auch nicht selber her

  • Benutzer-Avatarbild

    Alle 18er, egal ob Yamaha oder GG. Wird wohl alle 18er Modelle betreffen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Thema Fahrwerk: Viele wird erfreuen, dass GG jetzt mit KYB Komponenten ausgeliefert werden. Es handelt sich bei der Gabel um die bekannte KYB AOS bzw. SSS Gabel, die wir alle von den Yamaha Modellen kennen; also das Maß aller Dinge, was derzeit verfügbar ist. Das Setup ist für Wald-/Extreme Enduro ausgelegt. Racer oder XC Fahrer werden um eine Überarbeitung nicht rum kommen. Aber die KYB Gabel und Dämpfer sind ja bei den einschlägigen Tunern bestens bekannt, also sollte da jeder weiter helfen kö…

  • Benutzer-Avatarbild

    4cs Gabel

    preload - - Technik für KTM, Husaberg und Beta

    Beitrag

    Anderes Öl ist Tuning aus den 70er und späte 80er. Bei shimgesteuerten wurde dieser Aspekt vernachlässigt, weil man über die Shimpakete viel genauere Abstimmung betreiben kann. Viel Erfolg, du hast mit der 4CS ein sehr gutes Objekt für erstmalige Erfahrungen im FW Bereich. Kauf dir 20 l Öl und nimm dir für ein halbes Jahr jedes WE Zeit zum Testen und umbauen. Früher oder später wirst du Ergebnisse feststellen können.

  • Benutzer-Avatarbild

    Danke für den Hinweis!

  • Benutzer-Avatarbild

    WP Federbein

    preload - - Technik für KTM, Husaberg und Beta

    Beitrag

    Ja, die Illuminaten der Fahrwerkstuner treffen sich immer einmal im Jahr und feiern diesen Umstand. In Nizza. Mit Koks. Und Nutten. #thankthelawdforhobbymechanics

  • Benutzer-Avatarbild

    WP Federbein

    preload - - Technik für KTM, Husaberg und Beta

    Beitrag

    Das ist die Leier, von der jeder Fahrwerker ein Lied singen kann. Ich will niemanden grundsätzlich etwas unterstellen, aber irreparable Schäden mit großen Teilekosten kommen halt meist genau so zustande.

  • Benutzer-Avatarbild

    WP Federbein

    preload - - Technik für KTM, Husaberg und Beta

    Beitrag

    Schön dass du das kannst. Hier geht's aber um Stoßdämpfer und nicht um Gabeln.

  • Benutzer-Avatarbild

    WP Federbein

    preload - - Technik für KTM, Husaberg und Beta

    Beitrag

    Außer LS Comp, HS Comp, Reb und Vorspannungseinsteller sollte man als Fahrer am besten GAR NICHTS anfassen.

  • Benutzer-Avatarbild

    WP Federbein

    preload - - Technik für KTM, Husaberg und Beta

    Beitrag

    Doch, es ist eine Entlüftungsschraube; aber nicht zum regelmäßigen Entlüften wie bei der Gabel. Die wird zur Befüllung/Entlüftung bei der Montage benutzt.

  • Benutzer-Avatarbild

    Servus, kann mir jemand die OEM oder eine funktionierende Vergaserbedüsung für eine Aprilia RX80 bj. 79-83 nennen? Vergaser ist ein 26er Dellorto. Danke!

  • Benutzer-Avatarbild

    Servus, angeboten wird eine WP CC 48mm Gabel, die mit allerhand Beschichtungen und Spezialteilen veredelt wurde. Genaue Beschreibung siehe eBay Link. Abstimmung auf Enduro, XC, MX oder Supermoto möglich. Grüße Flo $_57.JPG https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/ktm-wp-closed-cartridge-48mm-gabel-flow-kit-exc-sxf-sx-fe-fc/772425560-306-7001

  • Benutzer-Avatarbild

    Die CR Gabel hat eine sehr eigensinnige Gabel. Sowohl grundsätzliches Design als auch das Setup ist mMn nicht mit einer 50 kg Fahrerin vereinbar. Beides lässt sich aber ändern und die Gabel entsprechend abstimmen, sodass sie besser zur Fahrerin passt. Weichere Federn sind dabei natürlich auch unerlässlich. Nur durch den Tausch der Federn wird sich wsl. eine Besserung einstellen zum Status Quo, aber angenehm wird es sich noch nicht anfühlen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hab noch keinen gemacht, weiß aber, dass es bei Reiger Trial Stoßdämpfern nach dem Prinzip funzt, dass du beschreibst.

  • Benutzer-Avatarbild

    50er Rohre sind für Hobbyhonks recht starr. Marzocchi hat, wie bereits angesprochen, auch hin und wieder Probleme mit Fertigungstoleranzen. Kann man dran arbeiten, wenn man will. Ansonsten ist die Gabel auch via Shims und Federn abzustimmen, wie jede andere Gabel auch. Meine Frist Choice wäre es jetzt nicht, wenn ich mir ne Gabel aussuchen könnte.

  • Benutzer-Avatarbild

    N10Z Dämpfungssystem

    preload - - Technik allgemein

    Beitrag

    Zitat von twinshocker: „Ich denke wir meinen schon alle dasselbe. Der reine Druck im System wird durch die Position der Kolbenstange und den Gasdruck im Ausgleichsbehälter bestimmt. Wenn sich die Kolbenstange bewegt gibts eine Druckdifferenz und das Öl wird durch diverse wie auch immer gesteuerte Bohrungen gepresst und erzeugt die Dämpfung.“ Einfache Situation: Open Cart Gabel --> kein Gasdruck; schon geht deine Erklärung nicht mehr auf. Natürlich stimmt deine Erklärung auch: Wenn wir einen Dämp…

  • Benutzer-Avatarbild

    N10Z Dämpfungssystem

    preload - - Technik allgemein

    Beitrag

    Zitat von twinshocker: „Zitat von wuddy-ktm: „.......... Gehen wir davon aus das Flüssigkeiten sich nicht verdichten lassen, dann steigt dieser Druck mit zunehmend einwirkender Kraft (Einfedergeschwindigkeit). Einfedergeschwindigkeit und Druck stehen doch im direkten Zusammenhang.......“ Ich behaupte mal ganz frech der Druck hängt nur von der Position der Kolbenstange ab also wie weit die drin ist. Die Geschwindigkeit spielt da keine Rolle, Temperatureinflüsse mal vernachlässigt“ Wie bereits ges…

  • Benutzer-Avatarbild

    N10Z Dämpfungssystem

    preload - - Technik allgemein

    Beitrag

    Weiter oben wurde ja geschrieben "...ein Shimstack ist degressiv"; darauf habe ich mich bezogen. Diese Aussage ist so falsch. Wenn man es auf die erzeugte Dämpfung bezieht, ändert sich das natürlich, wie du ausführlich beschrieben hast. Allerdings kommen an der Stelle eine ganze Menge von anderen Variablen hinzu, wodurch eine Beurteilung manchmal sehr schwer möglich ist. Die Aussage "Shimstack auf Kolben erzeugt eine degressive Dämpfungskennlinie" unterschreibe ich auf jeden Fall nicht als allge…

  • Benutzer-Avatarbild

    N10Z Dämpfungssystem

    preload - - Technik allgemein

    Beitrag

    Wäre mir jetzt auch neu, dass ein Shimstack ohne Vorspannring oder XO degressiv ist. Es gibt die wildesten Theorien über Shimstacks, die sich mehr oder minder hartnäckig als Schwarmwissen verbreiten. Einige davon wurden mit vers. Methoden getestet und größtenteils widerlegt. Wie dem auch sei, eine reine Betrachtung eines Shimstacks maccht sowieso nur bedingt Sinn, wenn man über die Performance der Gabel spricht. Gerade in einer Gabel laufen gleichzeitig sehr viele Prozesse ab, mit vers. Paramete…

  • Benutzer-Avatarbild

    N10Z Dämpfungssystem

    preload - - Technik allgemein

    Beitrag

    Zitat von heiopei: „Ich hab von einem Kollegen hier auf dem Board den Vorgänger NOST verbaut. Größter Vorteil ist die weite verstellbarkeit. Von außen leicht zu machen und vor allem die Möglichkeit die midvalve Charakteristik Auch über die clicks zu verstellen. “ Nee, das kann man nicht. Wäre Zauberei oder eine bluetooth verbindung vom base Einsteller zum MV. Du meinst wsl. "Mid Speed", weil das alte NOST System die 4 Einsteller (LS, MS, HS, Ansprechen) nennt.

  • Benutzer-Avatarbild

    KTM 2017

    preload - - Motorräder und Zubehör

    Beitrag

    Zitat von Michael S: „Zitat von Doc Brown: „ Es handelt sich dabei um eine Art Scheibe, sorry ich weiß die Fachausdrücke nicht, mich interessiert es auch nur wenig. Diese Scheibe sollte -also laut Fahrwerksfuzzy - die Löcher (Bohrungen) in einem mir nicht bekannten Bauteil abdecken und dies tun sie - wieder laut fahrwerksmeister - nicht korrekt weswegen dort der Öldurchfluss nicht so gebremst wird, wie er sollte. Klang für mich plausibel. Aber vielleicht hatte der auch keine Ahnung und wollte mi…

  • Benutzer-Avatarbild

    KTM 2017

    preload - - Motorräder und Zubehör

    Beitrag

    Zitat von Doc Brown: „Zitat von wuddy-ktm: „Ok... Wie meinst du das mit Serienzustand? Die Abstimmung oder der Zusammenbau..?“ Zusammenbau und die verwendeten Teile. Leider bin ich kein Fachmann und weiß nicht wie die Teile heißen und auch nicht genau was sie tun. Aber mir wurde gezeigt wie die Druckstufendämpfung funktioniert und da ist unter anderem ein Teil mit Ölbohrungen, da sitzen Stahl?scheiben drauf. Wenn man es sieht vertsteht man wie die Zugdämpfung erfolgt. Und wenn einem dann wer zei…

  • Benutzer-Avatarbild

    Handschuhe die robust sind

    preload - - Kaufberatung

    Beitrag

    Hab mir auch KLIM Handschuhe gekauft. Bin wohl dem Marketing auf den Leim gegangen. Ich besitze eine ganze Reihe von Handschuhen, aber das ist das schlechteste Paar, das ich besitze. Passform miserabel, Nähte gingen nach 10 bh auf, nach ein paar mal Waschen hängen sie nur noch an den Händen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hatte auch mal Probleme mit dem Starter. Bei mir waren die Kohlen schuld. Der Motor hatte einfach nicht genug Power. Augenscheinlich zwar kein Schaden erkennbar, aber mit neuen Kohlen gings viel besser und seitdem Störungsfrei (toi toi toi). Zudem habe ich die Bohrung unten im Deckel verschlossen und 30ml Gabelöl rein.

  • Benutzer-Avatarbild

    22 statt 26 mm Durchmesser beim letzten Shim ist auch eine, sagen wir mal, signifikante Änderung.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ja, wir wissen jetzt natürlich sofort wo der Shim hingehören könnte von hier aus. Aus diesem Grund ist es sinnvoll, dass man eine Gabel zu einem renommierten Tuner bringt. Der hat im Idealfall OEM Shimstacks zum vergleichen oder sieht wo der Shim herkommen könnte. Soweit ich das richtig in Erinnerung habe, gab es Magnums, bei denen die Dämpfung nicht beim Kolben auf der Kolbenstange erzeugt wird, sondern oben in der Kappe. Daher fehlt die Stange schon ab Werk Gleiches System nutzen z.B. KYB PSF2…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ist halt ein Unterschied ob man es für andere macht, die Geld dafür bezahlen oder ob man selbst ein bisschen rumprobiert; deswegen mach ich's eben auch entsprechend anders.

  • Benutzer-Avatarbild

    Mag sein, dass das im Wander- und Extrembetrieb nicht oder nur minimal spürbar ist. Sobald es schneller wird, machen sich auf jeden Fall Änderungen bemerkbar. Zitat: „Meine Betrachtung ist ganz einfach: Wenn die Feder vorher ausgefedert um 5mm vorgespannt ist, so soll sie es auch nach dem Umbau 5mm vorgespannt sein. Das ist nicht der Fall, wenn nur der Ausfederweg verändert wurde. Wenn du den Bauraum für eine Feder z.B. 5mm kürzt (Verringerter Ausfederweg!) und du baust die Feder wieder ein, so …

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat: „Deswegen von "nicht sinnvoll" zu sprechen halte ich für nicht angemessen.“ Doch, weil Zitat: „Somit 20mm Absenkung bei nahezu gleicher Fahrdynamik.“ Eben einfach falsch ist. Zitat: „Fragwürdig sind eher 5cm Absenkung durch Kürzen der Ausfederwege (was ja auch zwangsläufig mit weniger Vorspannung einhergeht, da sonst kein Durchhang mehr). Dabei ändert sich die Geometrie schon deutlich, im wesentlichen an der Hinterradaufhängung. Bodenfreiheit, Rastenhöhe wird auch zum Problem.“ Ich kenne …

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von erhard: „Zitat von preload: „......Durchstecken und Vorspannung rausnehmen zähle ich zu "nicht sinnvoll"....“ Weil? VG Erhard“ Weil beides nichts mit kürzen zu tun hat, sondern andere Maßnahmen sind, die wiederrum weitere Parameter am Bike ändern, durch die die Performance verändert wird. Zwar ist das Kürzen durch interne Veränderungen auch keine Maßnahme, die keine anderen Parameter ändert, allerdings kann man die entsprechend berücksichtigen beim Kürzen. Tieferlegung durch Vorspannun…

  • Benutzer-Avatarbild

    OC: Reb oben, Comp unten CC: Comp oben, Reb unten Wanderenduro --> OC reicht Wettbewerbsambition oder Mischeinsatz --> CC bevorzugt. Man ist früher aber auch mit OC Gabeln in der WM gefahren.

  • Benutzer-Avatarbild

    Sinnvolles kürzen (Durchstecken und Vorspannung rausnehmen zähle ich zu "nicht sinnvoll") ist bei der 4CS nur durch hohen Aufwand möglich im Vergleich zu CC und OC Gabeln. Man müsste bei der 4CS die Kolbenstange abdrehen und ein neues Gewinde drauf schneiden oder eine Ausgleichsnut an die (neue) richtige Stelle fräsen. Beides eher Arbeiten für Mechs, die wirklich wissen was die da treiben. Zudem ist durch die oben montierte Feder, die ab Werk auch schon eher zu den kürzeren Federn gehört, die St…

  • Benutzer-Avatarbild

    Dämpfung = geschwindigkeitsabhängig, Federung (dazu gehört die Luftkammer) = wegabhängig. Da kann man nichts "ausgleichen"; wobei man auch erstmal klären müsste warum man was ausgleichen müsste/sollte/wollte und warm das mit zwei vers. Federraten gehen sollte leuchtet mir auch in keinster Weise ein. 20 ml durch anderen Drahtdurchmesser? Wären interessante Federn.