Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 210.

  • Benutzer-Avatarbild

    KTM Freeride 250 F

    hautz1971 - - Motorräder und Zubehör

    Beitrag

    Ich habe auch keine Problem. Bin mir aber am überlegen einen breiteren drauf zu machen um mehr Platz zu haben. Ich fahre ja den Acerbis tank auf dem Lenker und dann Kamerahalterung und GPS Halterung da wird es schon eng. Gruß Michael

  • Benutzer-Avatarbild

    KTM Freeride 250 F

    hautz1971 - - Motorräder und Zubehör

    Beitrag

    Was ist dem an dem Lenker anders......... Gruß Michael

  • Benutzer-Avatarbild

    KTM Freeride 350

    hautz1971 - - Motorräder und Zubehör

    Beitrag

    Hallo Tobi, Ich habe noch eine zweite Dose komplett. Iche wechsele dann imemr das komplette Teil mit Filter. Die kostet aber auch nicht so wahnsinnig viel bei KTM wenn ich es noch richtig in Erinnerung habe. Übrigens nochmals danke für deinen Reifentipp mit dem MEfo ISDE Master pro. Hast absolut recht gehabt. Mit Mousse und diesem Reifen fahre ich jetz Sachen hoch wo ich vorher immer verzweifelt bin. Gruß Michael

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich bin vom Mefo ISDE Master extreme pro in 140 Breite mit Mousse sehr angetan. Auch sehr weich und hat bei mir sehr lange gehalten und halt typisches Enduro Profil. Gruß Michael

  • Benutzer-Avatarbild

    Wie wichtig ist die größe ( Enduro) ?

    hautz1971 - - Fahrschule

    Beitrag

    Denke die Größe ist nicht der alleinige Maßstab. Ich habe zum Bsp. bei 1,77 Meter Körpergrößeetwas kürzere Beine. Da komm ich mit der Freeride schon besser klar in schwierigem Gelände. Exc wäre mir zu hoch. Gruß Michael

  • Benutzer-Avatarbild

    Fahre diese seit Anfang des Jahres. Bisher zufrieden https://kriega.com/works-series/fork-seal-covers

  • Benutzer-Avatarbild

    Mal abgesehen davon find ich die GAS Gas einfach sehr schön vom Design.

  • Benutzer-Avatarbild

    Quellcode (1 Zeile) Beim Viertakter habe ich Ihn einfach nach unten gedreht macht aus meiner sicht keinen Unterscheid. Wenn ich den Acerbis Zusatztank auf dem Lenker fahre passt es so auch besser. Gruß Michael

  • Benutzer-Avatarbild

    KTM Freeride 350

    hautz1971 - - Motorräder und Zubehör

    Beitrag

    Mal was anderes. Hat einer von euch eine Idee wo ein Plastiksatz im Zubehör zu bekommen ist. Finde im Netz nichts. Gruß Michael

  • Benutzer-Avatarbild

    KTM Freeride 350

    hautz1971 - - Motorräder und Zubehör

    Beitrag

    Meines Wissens nach gleiche Bremsen. Mfg Michael

  • Benutzer-Avatarbild

    Hab mir dieses Jahr ein X Fit von Acerbis im Angebot bei 24 MX bestellt. War anfangs auch eher etwas skeptisch ob es bei Hitze nicht zu warm ist. Bei 35 Grad in Rumänien ging es aber nach meinem Empfinden aber noch. Ansonsten bin ich sehr zufrieden. Der Reißverschluß könnte ein bisschen besser sein. Ist etwas fummelig. Gruß Michael

  • Benutzer-Avatarbild

    KTM 250 R Freeride

    hautz1971 - - Motorräder und Zubehör

    Beitrag

    Zitat: „Ich finde den Mappingschalter in der Ersatzteilliste nicht. Muss ich den von ner anderen nehmen? Klar kann ich auch irgendeinen Schalter nehmen aber..“ Den gibt es im Powerparts Programm und von Trail Tech.. Meines Wissens nach aber nur für den 350er Viertakt Einspritzer. Gruß Michael

  • Benutzer-Avatarbild

    KTM Freeride 350

    hautz1971 - - Motorräder und Zubehör

    Beitrag

    Hallo Leatherface, hab auch 9 Jahre DRZ gefahren jetzt Freeride. Bin leider kein Wheelie Spezialist. Das Aufspielen der Mappings hängt von der Werkstatt ab. Ich hatte damals von offen auf orginal mal 80 Euro gezahlt. Gibt aber auch welche die weniger bezahlt haben. Gruß Michael

  • Benutzer-Avatarbild

    Quellcode (1 Zeile) War glaube ich im Dirt Biker Mag. Die haben sein Motorrad gefahren. Husquarna sagt es sei etwas an der Auslaßsteuerung gemacht was wollten Sie nicht sagen. Evtl. deaktiviert. Sieht man aber auch schön auf Videos von Ihm wie schön die Traktion ist. Habe mir bei Enduro Live 1:45 Std Highlights von Jarvis am ersten Tag bei der Enduromania angesehen. Wahnsinn wie ein Traktor von unten raus. Ich mag es auch eher so.

  • Benutzer-Avatarbild

    KTM EXC TPI 2018 dont buy full story coming soon KTM UK KTM Factory Racing Enduro Live (@enduro.live) • Instagram photos and videos 14.5k Followers, 534 Following, 247 Posts - See Instagram photos and videos from Enduro Live (@enduro.live) Registrieren instagram Was ist den da los.....

  • Benutzer-Avatarbild

    GPS an Hardenduro

    hautz1971 - - Enduro und Rallye

    Beitrag

    Ich fahre seit Jahren zuerst GPS 60 jetzt das 64 er an einer Ram Halterung am Lenker. Ram Halterung zuerst mit Schelle an der linken Seite des Lenkers fest jetzt hab ich eine Kugel auf der Spiegelhalterung. Bisher nie Problem gehabt. Wenn ich Stürze verstellt sich die bisher lediglich die Halterung. Kumpel von mir hat sein 60er dieses Jahr in Rumänien beim Sturz gekillt und die Antenne ist abgerissen und kein Empfang mehr. Der hatte es in der Mitte des Lenkers über der Halterung festgemacht.

  • Benutzer-Avatarbild

    Quellcode (2 Zeilen) Sowiet ich es in Erinnerung habe hatten die Profi Teams von KTM und Husquarna eher den 216 x von GT drauf. Bei Jarvis weiss man ja ,dass er auf den Reifen schwört. Beim Getzen Rodeo hatten fast alle anderen den EF 07 Doppelgrün drauf. Hatte mir alle im Parc Ferme angesehen. Einer hatte einen Metzeler Six Days drauf. Gruß Michael

  • Benutzer-Avatarbild

    Hatte mal im Dirt Bike Magazin glaube ich in Manni Lettenbichlers Kolumne gelesen, dass es er mehrere Woche nbraucht um auf ein neues Bike umzusteigen und alles richtig einzustellen. (er sagte gelube ich genau: "Bis man alles zusammmen hat") Daher noch keine TPI. Wahrscheinlich dann nächstes Jahr.

  • Benutzer-Avatarbild

    So mal ein paar Bilder von meinem mit ProClean eingeschmierten Technomusse extrem nach einer Woche Rumänien (auch viel Straße) und nach ca. 1.000 Kilometern. Der Mefo ISDE Master Extrem pro hat mir sehr gut gefallen und hat zumindest auf der Freeride sehr gut die Woche durchgehalten. 939-6d187c61-small.jpg938-158a64f9-small.jpg937-473ac7d5-small.jpghttp://www.offroadforen.de/gallery/index.php/Image/938-ProClean/

  • Benutzer-Avatarbild

    KTM Freeride 350

    hautz1971 - - Motorräder und Zubehör

    Beitrag

    Zitat: „Ist es. Die Freeride wird logischerweise bei solchen Sachen nie an eine EXC o.ä. rankommen, aber eine deutliche Verbesserung ist auf jeden Fall drin. Die zuständige Fach-Lebensabschnittsgefährtin legt mit optimiertem Fahrwerk ein deutlich erhöhtes Tempo eine entspannterem Puls (sowohl bei ihr als auch bei mir) vor. “ Wo habt Ihr es machen lassen......... Gruß Michael

  • Benutzer-Avatarbild

    KTM Freeride 350

    hautz1971 - - Motorräder und Zubehör

    Beitrag

    Mir ist jetz in Rumänien aufgefallen, dass ich auf schnelleren Abschnitten Probleme gegenüber den EXC`s und FE`s gehabt habe. Eigentlich normal aber evtl. ist durch Fahrwerksoptimierung Linderung möglich. Low Speed und winkelig ist Sie super da stimem ich dir zu. Die anderen wollen mich immer zur EXC überreden aber eigentlich will ich nicht.

  • Benutzer-Avatarbild

    KTM Freeride 350

    hautz1971 - - Motorräder und Zubehör

    Beitrag

    Hat einer von euch mal sein Fahrwerk z.B.: beim Berreiter überarbeiten lassen? Wenn ja hat es viel gebracht.....Übetlege es mir gerade. Gruß Michael

  • Benutzer-Avatarbild

    Schlauch flicken?

    hautz1971 - - Technik allgemein

    Beitrag

    Die Erfahrung hab ich auch gemacht Butyl und dick hält bei mir meist der Flicken nicht. Trotz anrauen und Wartezeit und gut festrubbeln.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat: „Nun, diese Darstellung ist nicht nur verkürzt, sondern falsch. Zu Shinko:http://www.shinkotireusa.com/shinko-osaka-story Goldentyre ist eine Vermarktungsgesellschaft, die nie Reifen selbst gefertigt hat. Scheinbar haben die wirtschaftlichen Kapriolen der letzten beiden Jahre dazu geführt, dass sie die Rechte an manchen Profilen verloren haben. Dazu gehört wohl auch der recht beliebte GT216. Dieser wird nach meinem Kenntnisstand jetzt als Shinko vermarktet. “ War mal Thema i mEnduroforum.…

  • Benutzer-Avatarbild

    Aber scheinbar auch nicht lieferbar....

  • Benutzer-Avatarbild

    https://www.mx-power.eu/epages/62257884.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/62257884/Products/1 Shinko

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat: „Hm, mein nächster Reifen wird, wenn ich den überhaupt bekomme der GT 216 X. “ Der heisst doch jetzt Shinko. Hab ich schon im Netz so gesehen. Wie schon im Freeride Reifenstrang geschrieben bin ich mit dem Mefo F99 ISDE Master Extreme Pro in 140/80-18 soweit sehr zufrieden. Härtetest komtm nächst Woche in Rumänien. Der ist relativ schmal. Auf dem Reifen ist ein Aufkleber "Fits perfect with Mefo Ex Mousse 01. Der hat auch schon relativ weiche Stollen. Und für 67 Euro günstig zu bekommen. G…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat: „Ich hoffe, ich verrate es nicht zu früh: In Kürze, im Juni gibt's den Siegerreifen vom X-Cross Serbia zu kaufen. Den werde ich als nächstes Testen. “ mankra meintest du den????? Zitat: „Ab nächste Woche lieferbar !! Die neuen X Grip Super Enduro Reifen ! “

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat: „Dann mach einen Bogen um das ProClean Zeug. Das ist ne Gelatine, ähnlich Wackelpudding und trocknet recht schnell aus. “ Gut zu wissen. Dann muss ich mir noch BO besorgen.

  • Benutzer-Avatarbild

    [quote(Also nicht das Seifenwasser wie z.B. von ProClean) ][/quote] Aha, dass hatte ich mir für die erste Montage meines Mousse gekauft und noch drin. Hoffen wir mal das Beste......,

  • Benutzer-Avatarbild

    So mache ich es immer. Geht eigentlich ganz gut wenn man die Punkte wie gesagt auch auf Kreuzungen und nicht zu weit auseinander legt. Ich schaue mir die Punkte auch immer auf Google Earth an da sind die Kreuzungen oft genauer als auf den Karten. Bzw. man kann vergleichen ob es auch stimmt.

  • Benutzer-Avatarbild

    Wow.....kannst du was über die Laufleistung in Kilometer sagen? Gruß Michael

  • Benutzer-Avatarbild

    Hab auf meiner Freeride jetzt den Mefo ISDE Master pro in 140 er Breite mit Mousse montiert. Wurde mir empfholen. Sehr weich aber angeblich haltbarer als der 216x und der Doppelt grüne Mitas EF07. Bin noch nicht so viel gefahren aber Grip bis dahin scheint gut. Bewährungsprobe kommt in 3 Wochen in Rumänien. Bin ja eher skeptisch in Bezug auf die Haltbarkeit. Viel fahren auf den Mettzeler SixDays extrem in 120 er Breite und sind zufrieden. Gruß Michael

  • Benutzer-Avatarbild

    Hab mir dafür extra eine XXL Wasserpumpenzange gekauft da ich auch das gleiche Problem hatte. Hab sogar an der Stelle den Reifen nochmals los gemacht und dann mit der Zange auf Reifen außen und Gewinde des Reifenhalters gefrückt dann ging es. Gruß Michael

  • Benutzer-Avatarbild

    Danke Jacky. Sehr interessant. Bin gerade den Mefo ISDE Master pro (weich) am testen. Gefällt mir bisher ganz gut konnte aber noch nicht alles testen. Hab da auch Bedenken wenn steiniges Terrain kommt, dass er dann stark Karies bekommt. Bisher aber noch gut nach mehreren Fahrten mit teilweise Straße. Der Reifen sollte bei mir schon eine Woche im Rumänienurlaub halten. Will wenn möglich nicht mittendrin wechseln. Gruß Michael

  • Benutzer-Avatarbild

    Hab glaube die gleichen aber woanders her. Meine funktionieren wirklich super. Hast mal geschaut ob an den Rändern wo die Dichtunge sitzen evtl. Grat ist. Evtl. ist ja was anderes kaputt. Hatte meine auch mit neuen Dichtungen eingebaut und mit Bremszylinderpaste eingesetzt (so blaues Zeug von ATE) damit Sie gut flutschen. Hat mir mein Brudner gemacht der ist Kfz Mechaniker. Gruß Michael

  • Benutzer-Avatarbild

    So bin jetzt zum ersten Mal mit dem von Freerider 350 und nochmals von Otto Freund (Wolfram Shop) empfohlenen Mefo ISDE Mater pro mit 120er Technomousse soft gefahren. Reifen hat schon schön weiche Stollen. Mousse wurde nach einiger Zeit bei sommerlichen Temperaturen auch weicher. Bin ja in Bezug auf Reifen nicht so sensibel aber ich fand die Tracktion schon gut. Es war allerdings sehr trocken. Ich hatte eigentlich immer das Gefühl, dass ich in steilen Auffahrten anhalten und problemlos wieder a…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hab mir auch wieder diese Reifenhalter geakauft und die Talon ausgebaut. Hatte die früher schon auf der DRZ im Einsatz. War eigentlich immer zufrieden . Bei einem hatte sich damals (allerdings erst nach vielen Jahren) der Gummi vom Alu gelöst.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat: „Gibt es besonders empfehlenswerte Reifenhalter?“ Oh. Würde mich auch interessieren da ich auch die Talons fahre. Und beor ich mir den Mousse da wegen sowas ruiniere.

  • Benutzer-Avatarbild

    OSM natürlich. Emtschuldigung. Was ist den da für eien Unterschied.... Gruß Michael