Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 173.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hab mir auch wieder diese Reifenhalter geakauft und die Talon ausgebaut. Hatte die früher schon auf der DRZ im Einsatz. War eigentlich immer zufrieden . Bei einem hatte sich damals (allerdings erst nach vielen Jahren) der Gummi vom Alu gelöst.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat: „Gibt es besonders empfehlenswerte Reifenhalter?“ Oh. Würde mich auch interessieren da ich auch die Talons fahre. Und beor ich mir den Mousse da wegen sowas ruiniere.

  • Benutzer-Avatarbild

    OSM natürlich. Emtschuldigung. Was ist den da für eien Unterschied.... Gruß Michael

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat: „Bei "OpenTopo" geht das mit Map-Install von Garmin leider nicht! “ Komisch habe es gerade wieder bei meinem 64 er ausprobiert und die Rumänien Karte lies sich überspielen.......... überspiele mir immer Teilstücke da ich nicht die ganzen brauche.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich lade mir immer OPen Street Maps herunter z.: bei mir hier Rheinland-Pfalz und im Urlaub Rumänien und überspiele die mit Garmin Mapinstall. Kannst du bei Garmin runterladen. OSM Karten kannst du bei Google die Adressen raussuchen.

  • Benutzer-Avatarbild

    KTM Freeride 350

    hautz1971 - - Motorräder und Zubehör

    Beitrag

    Zitat: „Breaking news: The models KTM Freeride 350 F and 250R will no longer available from model year 2018 onwards. A new KTM freeride 250F four-stroke will come with single pipe and new fork. Formula brakes will stay! That's decided and really crazy .................. Has anyone more infos or pictures? “ Aus der Facebook Freeride Gruppe. Weiss aber nicht ob es stimmt.

  • Benutzer-Avatarbild

    KTM 250 R Freeride

    hautz1971 - - Motorräder und Zubehör

    Beitrag

    Zitat: „Breaking news: The models KTM Freeride 350 F and 250R will no longer available from model year 2018 onwards. A new KTM freeride 250F four-stroke will come with single pipe and new fork. Formula brakes will stay! That's decided and really crazy .................. Has anyone more infos or pictures? “ Aus der Facebook Freeride Gruppe. Wiess aber nicht ob es stimmt.

  • Benutzer-Avatarbild

    Quellcode (34 Zeilen) So sollte also passen. Habe mir von einem Händler das nochmal bestätigen lassen. Hatte mir auch der Renndienst von Mefo beim Getzen Rodeo schon so gesagt. Ich hatte den Reifen da auch gesehen der fällt schmal aus. Laut dem Händler der Ihn schon selbst bei diversen Rennen gefahren hat wäre er haltbarer als die EF 07 Doppelgrün und der GT 216 X. Den gibt es als normal und als pro extra weich. Mehr kann ich noch nicht sagen. Gruß Michael

  • Benutzer-Avatarbild

    Hate die orginale Tube Technomousse Gel. Die war auch recht zäh nach meienr Einschätzung. Aber ich habe da keine Erfahrungswerte. Werde und muss mir noch andere besorgen. Danke für den Tip.

  • Benutzer-Avatarbild

    Meine Ram Halterung mit Plastik Schale am 60 er hat auch viel Jahre und Touren auch in Rumänien überlebt. Keine Problem. Mit Kablbinder zusätzlich gesichert gegen verlieren. Für das 64 er hab ic hmir wieder eine neue Schale aus Platik gekauft. Mein Kumpel fährt das 60 er mit der dazugehörigen Halterung in der Mitte vom Lenker über der Befestigung auch kein Probleme bisher.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hab mir jetz einen Mefo ISDE Master pro also weich für hinten in 140 bestellt. Soll relativ haltbar sein. Bin mal gespannt. Gruß Michael

  • Benutzer-Avatarbild

    Bin am überlegen ob ich den Reifenhalter und dieses Ventil noch mit etwas Silikon abdichten soll. Lässt sich ja auch wieder gut entfernen. Hat schon mal jemand diese Montagepaste für das Mousse im Reifen dann mit Wasser bepinselt? Hab mal sowas bei einem Ami gesehen der sagte es soll gegen Austrocknen helfen sonst würde die Paste irgenwann bröckelig. Altert diese Paste eigentlich wenn sie im Gebinde ist....... Hab mir jetzt für hinten einen Mefo F99 ISDE Master Pro also weich bestellt. Wird dann…

  • Benutzer-Avatarbild

    So Montiergerät hat den ersten Test bestanden. Mein erstes Mousse mit 45 montiert. Technomousse vorne (im Technosmousse soft Angebotsset vorne + hinten für 88 Euro gekauft noch in weiss) in einen gebrauchten Mitas C 19 gelb montiert. Es ging eigentlich erstaunlich gut. Hatte nur kurz ein Problem mit dem Talon Reifenhalter der sich kurz verkantet hatte und ich den Mantel nicht richtig dran vorbei bekam. Den Mantel an der Stelle nochmals beidseitig gelöst und dann wieder montiert. Hab mir ein Vent…

  • Benutzer-Avatarbild

    Quellcode (1 Zeile) Ja hab es in einer Aktion glaube ich für 80 Euro gekauft. Ist bei anderen Händlern teilweise unter anderem Namen um die 200 zu finden.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat: „Wer hat hier Erfahrung mit den Handmontiermaschinen, wie die von Moose oder Rabaconda, Apico etc.? Gibts irgendwelche Empfehlungen?“ Hab mir das von 24 MX gekauft. Hat aber keinen Handhebel sondern man muss mit dem Fuss drücken. Leider noch nicht ausprobiert. Gruß Michael

  • Benutzer-Avatarbild

    Ja super endlich mal jemand der dieses Mousse probiert und dann berichten kann. Hab mir gestern zum Einstieg mal einen Satz Technomousse soft im Angebot bei Enduro4you für 88 Euro bestellt. Wenn Mousse nix für mich ist auch kein großer Verlust. Wenn das Techno Mousse nix is bestelelle ich mir zumindest hinten noch ein anderes. Gruß Michael

  • Benutzer-Avatarbild

    Auf den Bericht vom Trialera bin ich sehr gespannt. Der ist bei mir noch in der Verlosung. Den 257 Hybrid bekommt man auch noch aber wohl ältere DOT Nr. Der scheint mir noch etwas offeneres Profil zu haben. Die Preise sind aber schon recht heftig mit über 80 Euro. Dann noch ggf. Mousse dazu. Vorne fahre ich den Mitas C-19 in glaube ich 90 -21. Glaube in rot. Bin sehr zufrieden. Werde da aber auch mal einen weichen in Betracht ziehen. Gruß Michael

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat: „Reifen sind bestellt“ Aha. Welche? Bin dann auch auf deine Eindrücke und Erfahrungen gespannt. Gruß Michael

  • Benutzer-Avatarbild

    KTM Freeride 350

    hautz1971 - - Motorräder und Zubehör

    Beitrag

    Glaub kannst du vernachlässigen. Das Problem kommt von der Drosselung über den Auspuff. Hat Herr Berreiter auch so gesagt. Mfg Michael

  • Benutzer-Avatarbild

    KTM Freeride 350

    hautz1971 - - Motorräder und Zubehör

    Beitrag

    Hab jetzt Den DEP Single Auspuff montiert. Der ist schon recht laut. Scheint mir aber als würde der das Abgas ordenlich durchlassen. Kommt auf jeden Fall sehr kräftig hinten raus. Ich denke ich werde mir mal das Factory Mapping für DT1 und Akra aufspielen lassen. Ich muss auch meinen Händler mal fragen ob Sie dann Leitung und diesen AFR Wert mal messen können.

  • Benutzer-Avatarbild

    KTM Freeride 350

    hautz1971 - - Motorräder und Zubehör

    Beitrag

    Was sind denn eigentlich diese Interferenzrohre? Die langen dinger mit den Löchern wo die Wolle drum ist? Und wenn ja wo aufbohren? Gruß Michael

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich tue mich da immer schwer wer was wie welcher Reifen gut kann. Manchmal stellt man sich dumm an dann läuft es nicht. Manchmal gehts gut. Oder die Verhältnisse auf der selben Strecke verändern sich. Hattte mal einen uralten Barum c 02 Stone King glaube ich auf meine DRZ gezogen war super zufrieden in Rumänen. Der hat auf dem Schotter Steinen auf den Tarcu super hochgeschoben. Hat ein Kumpel den sich auf seine EXC gemacht angeblich kein Seitenhalt. Ist mir nicht aufgefallen. Der fuhr immer den …

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat: „Aktuell hab ich meiner Freundin einen 120/90 18 216X auf ihrer Freeride montiert. Ist denke ich für das Moped der beste Kompromiss. Vorallem bei 50kg Fahrerinengewicht...“ Wow dachte den x gäbe es nur in 140 er Breite. Passt der 120 er ohne Einshränkungen auf der Freeride? Lange halten wir der aber doch nach allen hier gelesenen Berichten nicht oder. Gruß Michael

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat: „GoldenTyre GT257 Trial Hybrid 4.00-18 TL 64L Perfekter Moto-Alpinismo Reifen auf einer Trial oder Enduromaschine! Der GT257 kann sowohl mit GoldenTyre Schlauch oder auch GoldenTyre Mousse gefahren werden. Entwicklet fuer den Freeride und Motoralpinismus. Im direkten Vergleich zum GT256 Trialera weisst der GT257 ein neues Profilblöcke-Design auf inkl. einer Gummimischung, die die Verschleissfestigkeit erhöht, d.h laengere Laufleistung. Ziel war es, die Trialreifen Traktionsstaerke mit der…

  • Benutzer-Avatarbild

    Super Danke. Ja ich will nicht zu weich. Dachte an 0,7 wäre optimal für mich. Ich werde GT nochmal anschreiben und Mefo wegen dem TCS Mousse. Gruß Michael

  • Benutzer-Avatarbild

    @ friedrich renner. Also würdest du eher den 140 er Mousse sprich Mou1001 fahren damit es nicht zu schwammig wird........ GT empfiehlt ja den 120er Mousse Mou1006 für den 257? Ging es denn gut den 140 er Mousse in den GT 257 zu montieren? Extrem Mousse braucht man sicher nicht. Der mefo Renndienst hatte mit für den Maxxis das Mefo Extrem Mousse empfholen. Der sagte evtl. würde ich erschrecken wie platt der Reifen mit den weichen Flanken dann ist. Gruß Michael

  • Benutzer-Avatarbild

    Hat mir ein GT Händler( MX Power) auf meine Anfrage hin geschrieben. Was auch noch angeboten wird in Superlight Mitas XT 454 http://www.mitasreifen.de/cross/mc.htm#C 02

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat: „Vorne ist jeder MX-Mischboden-Reifen der Originalbereifung haushoch überlegen. “Ja sehe ich genauso. Der orginale rutscht schnell weg vorne. Daher Enduro Profil. Bereifungsalternativen KTM Freeride 350 In dem Strang wird der GT 256 auch beschreiben. Mir gefällt der GT 257 eigentlich noch besser aber da gibt es nur noch Restbestände. Nach der Beschreibeung sollte der ähnlich dem Orginalen von der Mischung sein. Denke etwas offeneres Profil kann nicht schaden. Der Mitas vorne greift recht …

  • Benutzer-Avatarbild

    Wie gesagt ich war auch begeistert wie gut der Reifen zumindest bei teilweise nassen, trockenen aber nicht matschigen Bedingungen bei meinem Kollegen ging. Weich ist er ja auf jeden Fall. Der GT 256 hat ein noch offeneres Profil ist auch ein Hybrid Reifen. Kostet aber über 80 Euro. Wenn ich an steinige Auffahrten in Rumnänien z.B. Tarcu denke kommt mir immer irgendwie der Maxxis in den Sinn. Wenn es matschig ist müsste man wohl wechseln. Bin seit letztem Jahr den GT 523 Rocky hinten in 120 / 100…

  • Benutzer-Avatarbild

    noch ne frage enduro mania 2017

    hautz1971 - - Enduro und Rallye

    Beitrag

    Kann so und so sein. Wir waren letzes Jahr Ende Juni in Rumänien da hat es am ersten Tag richtig geschüttet am Schluß waren es bis zu 37 Grad. Eigentlich zu viel. Hatte aber auch scho nJahre wo es richtig kalt war. Gruß Michael

  • Benutzer-Avatarbild

    Ja super danke. Ich werde mir das mal genau ansehen. Mir schwebt aus den besagten Gründen das TCS Mousse von Mefo mit dem innenliegenden Schlauch vor da könnte man ja einen variablen Druck fahren. Bei den dicken Schläuchen stört mich eigentlich nur, dass Sie sich trotz zwei Reifenhaltern bei mir manchmal verdrehen und das Ventil abreißt. Gruß Michael

  • Benutzer-Avatarbild

    Hast du den ISDE F99 in 140 gefahren? Gleube der vo nmefo sagte mir der würde trotzden der Größe (140) in die Freeride passen. Gruß Michael

  • Benutzer-Avatarbild

    Ja super danke für die Einschätzung Tobi. Den Mefo hab ich bei Getzen Rodeo gesehen und der wurde mir von deren Renndienst auch empfholen aber irgendwe bis du der erste den ich kenne der den fährt. Ich werde den mal ins Auge fassen. Ich deute mal du fährst Schlauch? Gruß Michael

  • Benutzer-Avatarbild

    Ja danek für den Tip. Aber Upside Down meiner DRZ 9 Jahre nichts gewesen. Und die hab ich nur sehr selten gesäubert und die war auch u.a. .5 x in Rumänien. Igendwo muss es dafür einen Grund geben. Zumindest meiner Meinung nach. Aber egal. Ich hol mir die SKf und dann die kurzen Neopren Dinger drüber. Gruß Michael

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich hole das mal wieder hoch weil ich euch fragen wollte ob einer von euch in dem orginalen Maxxis einen Mousse fährt. Ich überlege für Rumänien mir wieder den orginalen Maxxis drauf zumachen und diesen mit Mousse zu fahren. Kein Extrem Mousse soll ja eine Woche auf jeden Fall gut halten und man muss ja auch mal auf die Straße. War letztes Jahr begeistert wie gut der Reifen bei einem Kollegen auf seienr 250 er funktioniert hat. Es waren allerdings sehr trockene Bedingungen. Evtl werde ich auch m…

  • Benutzer-Avatarbild

    Meine Gabel ist undicht. Seal Doctor hat nur kurz Abhilfe geschaffen. Will jetzt einen Gabelservice machen und die Simmerringe und Staubkappen wechseln. Hab ein Auge auf die Simmeringe von SKF geworfen. Leider gibt es für die 43 er Gabe nicht diesen Mud Scraper. Hat mir so Schützer vo nKriega bestellt die über die Staubkappen gemacht werden. Hat da jemand Erfahrungen oder Tipps welche Simmerringe ich nehme soll die gut sind. Die orginalen möchte ich nicht da ich bisher nur 1300 Kilometer gefahre…

  • Benutzer-Avatarbild

    Namibia, irgendwelche Empfehlungen?

    hautz1971 - - Reisen

    Beitrag

    War mal im Kaokoveld. Ja sind halt auch viel Pisten und dann ein paar ausgetrocknete Flussbetten und der Van Zyls Pass. Dort dan auch ein paar richtige Sandpassagen. Ich mag die Sand fahrerei nicht besonders dann lieber Schotter Piste. Ist aber wirklich toll. Da gibt es Stellen da denkst du du bist auf dem Mond. Ich würde auch mal gerne wieder hin aber die Finanzen. Ist wirklich richtig teuer. Evtl. in 4 Jahren zum 50 ten. Gruß Michael

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich werde mir auf jeden Fall Reparatursätze nach Rumänien mithnehmen. Leztes Jahr hatte ich mit den Edelstahlkolben und ATE Bremsflüssigkeit wirklich gute Bremsleistung ohne dass Sie den Druckpunkt verloren hat. Die Gummis um die KOlben hatte ich auch erneuert. Be ider 350 er aht man wenigstens noch die Motorbremse. Bin mal die 250 er gefahren da ist man doch mehr auf die Bremsen angewiesen. Gruß Michael

  • Benutzer-Avatarbild

    Find die hinten eigentlich bei mir zumindest wenn Sie funktioniert völlig ausreichend. Vorne könnte es etwas mehr Power sein. Gruß Michael

  • Benutzer-Avatarbild

    Habe eben mal geschaut weil ich den hinteren Bremssattel auch auf Edelstahlkolben umbauen wollte. Scheint der Durchmesser der Kolben der gleiche zu sein wie vorne. Aber die scheinen schon aus Metall zu sein. Weiß da jemand mehr..... Modell 14. Dann würde ich Sie so lassen. Hab noc heinen Satz Edelstahlkolben da von vorne. Gruß Michael